Mutig, kontrovers und provokativ: “I May Destroy You” im Oktober bei Sky

Unterföhring (ots) –

– Ab 19. Oktober zum Binge-Watching auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf – Ab 24. Oktober in einer Marathonprogrammierung auf Sky Atlantic – Eine BBC-HBO-Koproduktion – Von und mit der BAFTA-Preisträgerin Michaela Cole Die viel diskutierte, hochgelobte und kontroverse Serie “I May Destroy You” ist im Oktober bei Sky zu sehen. Die zwölf Episoden sind ab 19. Oktober als komplette Staffel auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar. Am 24. Oktober folgt eine Marathonprogrammierung ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic. Die Serie ist wahlweise im Original oder auf Deutsch zu sehen.

Über “I May Destroy You”:

Die selbstbewusste, hochbegabte Londonerin Arabella (Michaela Cole) avancierte mit ihrem Debüt “Confessions of a Fed-Up Millennial”, einem Tatsachenroman über sexuelle Selbstbestimmung der Frau, zur “Stimme ihrer Genration”. Doch nachdem ihre Fernbeziehung mit dem Italiener Biago (Marouane Zotti) zerbricht, ihr das Schreiben des zweiten Romans schwerfällt und deshalb ihre Deadlines nicht einhalten kann, zieht sie zur Ablenkung lieber mit ihren Freunden durch die Clubs und Kneipen, konsumiert Alkohol und Drogen. Bis sie eines Morgens nach einer Partynacht mit Verletzungen aufwacht und sich nicht erinnern kann, was passiert ist. Erst nach und nach kommen Erinnerungsfetzen zurück und langsam begreift sie, was geschehen ist. Arabella ist nun gezwungen, jeden Aspekt ihres Lebens neu zu bewerten: ihre Karriere, ihre Freunde und sogar ihre Familie. Während Arabella versucht, ihr Trauma zu verarbeiten, beginnt eine oft schmerzhafte, manchmal urkomische Reise der radikalen Selbstentdeckung, die sie an einige überraschende Orte führt – und zu kontroversen Schlussfolgerungen.

Freimütig und provokativ wirft “I May Destroy You” einen unerschrockenen Blick auf die moderne Dating-Landschaft und darauf, wo im Zeitalter der sofortigen Befriedigung der Unterschied zwischen sexueller Befreiung und Ausbeutung liegt. Hauptdarstellerin Michaela Coel (“Chewing Gum”, “Black Earth Rising”) hat auch das Drehbuch zur Serie geschrieben, bei einigen Episoden gemeinsam mit Sam Miller Regie geführt und ist auch die ausführende Produzentin. In weiteren Rollen spielen Weruche Opia (“Bad Education”) als lebenslustige und liebevolle Terry, die darum kämpft, ihre Schauspielkarriere in Gang zu bringen, und Paapa Essiedu (“Gangs of London”) als Kwame, eine attraktiver, charmanter, schwuler Fitnesstrainer, der Probleme mit seinem Selbstwertgefühl hat, wenn es darum geht, in Sex und Liebe das zu bekommen, was er will.

Facts:

Originaltitel: “I May Destroy You”, Dramaserie, 12 Episoden, je ca. 30 Minuten, USA 2020. Drehbuch: Michaela Cole. Regie: Michaela Cole, Sam Miller Ausführende Produzenten: Michaela Cole, Phil Clarke, Roberto Troni, Sam Miller. Darsteller: Michaela Coel, Weruche Opia, Paapa Essiedu, Marouane Zotti, Aml Ameen, Harriet Webb, Stephen Wight, Sarah Niles, Karan, Adam James, Natalie Walter.

Ausstrahlungstermine:

Ab 19. Oktober als komplette Staffel auf Sky Ticket und über Sky Q auf Abruf verfügbar sowie am 24. Oktober als Marathonprogrammierung ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic. Wahlweise im Original oder auf Deutsch.

Über Sky Ticket:

Mit dem Streamingdienst Sky Ticket erleben Kunden das exklusive Programm von Sky flexibel und ohne lange Vertragsbindung. Kunden haben die Möglichkeit, die neuesten Sky Originals, die besten Serien von Partnern wie HBO und Showtime, die aktuellsten Kinoblockbuster sowie exklusiven Live-Sport von Sky auf Geräten ihrer Wahl als Erste zu streamen – komplett ohne Receiver. Sky Ticket ist easy online jederzeit kündbar.

Über Sky Atlantic HD:

Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie “Westworld” und “Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer” zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. “Billions”, Sky Originals aus Italien und UK, wie “Gomorrha – Die Serie” oder “Chernobyl”. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig auf Abruf bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de (http://www.info.sky.de) abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter https://www.sky.de/serien sowie auf www.facebook.com/SkySerien (http://www.facebook.com/SkySerien) und www.instagram.com/skyserien (http://www.instagram.com/skyserien).

Über Sky Deutschland:

Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Sky Deutschland/Foto: © [2020] Home Box Office,
Textquelle: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/33221/4681211
Newsroom: Sky Deutschland
Pressekontakt: Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Tamara Söckler / Melissa Aschauer
Bilder.Presse@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Presseportal