standard

Nippon Express (Nederland) baut neues Lagerhaus im Schiphol Trade Park

Tokio (ots/PRNewswire) – Nippon Express (Nederland) BV (im Nachfolgenden als “NE Nederland” bezeichnet), bei der es sich um ein lokales Tochterunternehmen der in Tokio ansässigen Nippon Express Co., Ltd. handelt, begann am Montag, den 3. August, mit dem Bau eines neuen Lagers im Schiphol Trade Park.

Logo: https://kyodonewsprwire.jp/img/202008193274-O1-3j1MxVt7

Foto : Spatenstich: von links nach rechts, Marja Ruigrok, Gemeinderätin der Gemeinde Haarlemmermeer; Masahiro Murakami, Präsident von NE Nederland; Ruud Drijsen, Vizepräsident von NE Nederland

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202008193274/_prw_PI2fl_Ul6BNUjh.jpg

Dieses neue Lager, das mehr als doppelt so viel Platz wie die bestehende Anlage des Unternehmens bietet, wird im Schiphol Trade Park errichtet, der etwa 7 Kilometer südwestlich des Amsterdamer Flughafens Schiphol liegt und bei dem es sich um eines der wichtigsten Flughafen-Drehkreuze Europas handelt, um das stetig steigende Luftfrachtaufkommen bewältigen zu können.

Für das neue Lager wir die Good-Distribution-Practice-Zertifizierung (GDP) angestrebt, bei der es sich um einen Standard für den ordnungsgemäßen Vertrieb von Arzneimitteln handelt, um das Vertriebsnetz von NE Nederland in der Pharmabranche zu verbessern, die im Managementplan der Nippon Express Group als vorrangiger Industriezweig in der “Wachstumsstrategie für Kerngeschäfte” festgelegt wurde Da die Bearbeitung von halbleiterbezogener Ausrüstung und anderen schweren oder langen Gütern erwartet wird, wird ein ULD-Handling-System eingeführt, damit die Anlage in der Lage ist, 20-Fuß-Paletten zu verarbeiten. Das Dach wird mit einer 60 m x 55 m großen Solaranlage ausgestattet, um die Anlage umweltfreundlicher zu machen.

Bilder: Skizze des neuen Lagerhauses

https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M103866/202008193274/_prw_PI3fl_45FKMlNG.jpg

Nippon Express wird auch weiterhin die immer anspruchsvolleren und vielfältigeren Bedürfnisse seiner Kunden erfüllen, während das Unternehmen seine Bemühungen im Speditionsgeschäft sowie in der Pharma- und Halbleiterindustrie verstärken wird.

– Voraussichtliche Aufnahme der Nutzung

Juli 2021

– Abfertigungstätigkeiten

Luft- und Seefracht-Import/-Export CFS-Tätigkeiten, Umzugstätigkeiten, Cross-Dock-Operationen

– Profil des neuen Lagers Adresse: Contour Avenue 31, Hoofddorp, Niederlande Struktur: Einstöckiges Gebäude aus Stahlbeton (mit vierstöckigem Büroanteil) Grundstücksfläche: 18.278m2 Gesamtgrundfläche: 12.238m2 (Aufschlüsselung) Lagerfläche: 9.836m2 (einschließlich 315m2 Sonderfläche für Lagerung von pharmazeutischen Waren) Büro: 2.261m2 Sonstige: 141m2 Hauptausrüstung: 19 LKW-Docks, ULD-Handling-System, vollständige Videoüberwachung, Solaranlage Website von Nippon Express: http://www.nipponexpress.com/

Offizielles LinkedIn-Konto: NIPPON EXPRESS GROUP

https://www.linkedin.com/company/nippon-express-group/

Quellenangaben

Textquelle: NIPPON EXPRESS CO., LTD., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122405/4686147
Newsroom: NIPPON EXPRESS CO., LTD.
Pressekontakt: (Herr) Hiroyuki Jin
(Herr) Ko Sato oder (Frau) Ayumi Yamada
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
Nippon Express Co.
Ltd
Tel.: +81-3-6251-1454
Presseportal