standard

Mallinckrodt gibt Vergabe des Investigator Award 2020 für weitere Fortschritte im Bereich der …

Dublin (ots/PRNewswire) – — Die mit 50.000 EUR EUR dotierte Auszeichnung geht an das Universitätskrankenhaus in Lille in Frankreich, um Forschungen zu den potenziellen Auswirkungen der extrakorporalen Photopherese (ECP) auf Fibrosierungsprozesse zu finanzieren —

Mallinckrodt plc (NYSE: MNK), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute den Empfänger des Advancing Extracorporeal Photopheresis (ECP) Immunomodulation Investigator Award für 2020 bekannt. Der Siegerbeitrag wurde von Professor David Launay vom Universitätskrankenhaus Lille in Frankreich eingereicht.

Die prämierte Einreichung wird die Auswirkungen der immunmodulatorischen Intervention auf die Entwicklung von Fibrosierungsprozessen in einem experimentellen Modell bewerten, das die Wirksamkeit der ECP-Immunmodulation bei immunvermittelten entzündlichen Erkrankungen (Immune-Mediated Inflammatory Diseases, IMIDs) untermauern könnte. Die IMIDs gehören zu den chronischen Erkrankungen und sind häufig ursächlich für eine Fibrose, eine Verhärtung oder Vernarbung von Gewebe als Endergebnis zahlreicher chronischer Entzündungsreaktionen. Die Fibrose geht mit einer hohen Morbi-Mortalität einher, und der Mangel an wirksamen Therapien zur Prävention oder Rückbildung einer Fibrose stellt für Mediziner ein großes Problem dar.1

Prof. Launay ist an der Abteilung für Innere Medizin und Klinische Immunologie des Universitätskrankenhauses von Lille, dem französischen nationalen Referenzzentrum für systemische und Autoimmunerkrankungen und Teil des europäischen Referenznetzwerks ReCONNECT angesiedelt, und darüber hinaus am Institute for Translational Research in Inflammation (Infinite – U1286 Inserm | Univ. Lille | CHU Lille) in Lille tätig.

Zusammen mit dem Investigator Award für 2020 erhält Prof. Launays Team auch einen Bildungszuschuss in Höhe von 50.000 EUR für die Unterstützung seiner Forschung. “Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung und darauf, die Ergebnisse wichtiger Forschungsarbeiten über eine innovative Intervention zur Behandlung einer herausfordernden Erkrankung weiterzugeben”, sagte Prof. Launay.

Der von Mallinckrodt 2018 anlässlich des 30. Jubiläums seiner bahnbrechenden THERAKOS ECP Immunomodulation(TM) ins Leben gerufene Investigator Award wird mittlerweile im dritten Jahr vergeben. Die Auszeichnung spiegelt das kontinuierliche Engagement von Mallinckrodt für die Immunmodulation durch ECP und deren therapeutische Anwendungen wider, und würdigt Einzelpersonen und Institutionen, deren Forschung zum wissenschaftlichen Fortschritt in diesem Bereich der Medizin beiträgt.

Die Auszeichnung für Prof. Launay folgt auf den Preisträger von 2019, ein Team der Newcastle University in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Graz und dem Newcastle Hospitals NHS Foundation Trust. Der erste, im Jahr 2018 vergebene Investigator Award ging an Dr. Nick Matthews und Dr. Arun Alfred von der Abteilung für Hämatologie am Rotherham NHS Foundation Trust in Großbritannien für ihre Arbeit über den Einsatz von ECP bei der Behandlung der chronischen Graft-versus-Host-Krankheit (GVHD).

“Mallinckrodt hat mit seinem THERAKOS(TM) CELLEX(TM) Photopheresis System Pionierarbeit im Bereich der ECP-Immunmodulation geleistet und ist stolz darauf, die weitere Forschung zu unterstützen, die dieses spannende Gebiet der Medizin weiter vorantreibt. Ich gratuliere Prof. Launay zum Erhalt des Investigator Award 2020, und freue mich sehr auf die Ergebnisse seiner Arbeit”, erklärte Steven Romano, M.D., Executive Vice President und Chief Scientific Officer von Mallinckrodt.

Eingeladen waren Beiträge von Klinikern und Wissenschaftlern, die an translationaler oder ergebnisorientierter Forschung sowie an Gemeinschaftsprojekten arbeiten. Die Einreichungen wurden nach einer Reihe von Kriterien beurteilt, insbesondere nach ihrer wissenschaftlichen Qualität, Originalität und Durchführbarkeit. Einreichungen für den Advancing ECP Immunomodulation Investigator Award 2021 sind ab September möglich. Ausführliche Informationen zur Teilnahme finden Sie auf https://www.therakos.eu/healthcareprofessionals/thetherakos-institute/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2902611-1&h=3737786594&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2902611-1%26h%3D320823765%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.therakos.eu%252Fhealt%252520hcare-professionals%252Fthetherakos-institute%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.therakos.eu%252Fhealthcareprofessionals%252Fthetherakos-institute%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.therakos.eu%2Fhealthcareprofessionals%2Fthetherakos-institute%2F)

Mallinckrodt ist weltweit der einzige Anbieter von zugelassenen, voll integrierten Systemen für die immunmodulatorische Therapie über ECP. Die therapeutischen Therakos-Plattformen des Unternehmens, darunter auch das THERAKOS(TM) CELLEX(TM) Photopherese-System der neuesten Generation, werden in akademisch-medizinischen Zentren, Krankenhäusern und Behandlungszentren in rund 40 Ländern genutzt und kamen bereits in mehr als 1 Million Behandlungen weltweit zum Einsatz. Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.therakos.eu/ (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2902611-1&h=1116070976&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2902611-1%26h%3D182405174%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.therakos.eu%252F%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fwww.therakos.eu%252F&a=https%3A%2F%2Fwww.therakos.eu%2F).

Wichtige Informationen zur Sicherheit im Zusammenhang mit dem THERAKOS(TM) CELLEX(TM) Photopherese-System finden Sie unter https://therakos.eu/?show=important-safety-information. (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2902611-1&h=448223835&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2902611-1%26h%3D3496228023%26u%3Dhttps%253A%252F%252Ftherakos.eu%252F%253Fshow%253Dimportant-safety-information%26a%3Dhttps%253A%252F%252Ftherakos.eu%252F%253Fshow%253Dimportant-safety-information.&a=https%3A%2F%2Ftherakos.eu%2F%3Fshow%3Dimportant-safety-information.)

INFORMATIONEN ZU MALLINCKRODT

Mallinckrodt ist ein globales Unternehmen, das aus mehreren hundertprozentigen Tochtergesellschaften besteht, die spezielle pharmazeutische Produkte und Therapien entwickeln, herstellen, vermarkten und vertreiben. Zu den Schwerpunktbereichen des berichtspflichtigen Segments Specialty Brands des Unternehmens gehören Autoimmunerkrankungen und seltene Krankheiten in Spezialgebieten wie z.B. Neurologie, Rheumatologie, Nephrologie, Pulmologie und Ophthalmologie; Immuntherapie und Therapien für die neonatale respiratorische Intensivmedizin; Analgetika und gastrointestinale Produkte. Das berichtspflichtige Segment Specialty Generics umfasst Spezial-Generika und pharmazeutische Wirkstoffe. Weiterführende Informationen zu Mallinckrodt finden Sie unter www.mallinckrodt.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2902611-1&h=449231944&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2902611-1%26h%3D3525052162%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.mallinckrodt.com%252F%26a%3Dwww.mallinckrodt.com&a=www.mallinckrodt.com).

Mallinckrodt nutzt seine Website als Vertriebskanal für wichtige Unternehmensinformationen, wie Pressemitteilungen, Investorenpräsentationen und andere Finanzinformationen. Mallinckrodt nutzt seine Website auch dazu, den öffentlichen Zugang zu zeitkritischen Informationen über das Unternehmen zu beschleunigen, und zwar vor oder anstelle der Verteilung einer Pressemitteilung oder einer Einreichung bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), in der dieselben Informationen offengelegt werden. Investoren werden von daher gebeten, den Investor Relations-Bereich auf der Website des Unternehmens zu wichtigen und zeitkritischen Informationen zu konsultieren. Die Besucher können sich auch auf der Website registrieren, um automatisch E-Mail- und andere Benachrichtigungen zu erhalten, sobald neue Informationen im Investor Relations-Bereich der Website verfügbar gemacht werden.

Quellenangaben

Textquelle: Mallinckrodt Plc., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/121553/4693297
Newsroom: Mallinckrodt Plc.
Pressekontakt: EMEA
MNKmediarelations@mnk.com
USA
Ron Bartlett
H+K Strategies
Senior Vice President
M: +1 813 545 2399
ron.bartlett@hkstrategies.com
Investor Relations
Daniel J. Speciale
Vice President
Investor Relations and IRO
314-654-3638
daniel.speciale@mnk.com
Mallinckrodt
das Markenzeichen “M” und das Logo von Mallinckrodt Pharmaceuticals sind Marken eines Unternehmens von Mallinckrodt. Sonstige Marken sind Marken eines Unternehmens von Mallinckrodt oder ihrer jeweiligen Eigentümer. © 2020 Mallinckrodt. AU-2000009 05/20
REFERENZEN
1. TA Wynn
Cellular and molecular mechanisms of fibrosis
J Pathol 2008; 214: 199-210
https://doi.org/10.1002/path.2277
et al.
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/167103/mallinckrodt_plc_logo.jpg
Presseportal