standard

LyondellBasell und Bora nehmen neue Joint-Venture-Anlage in Betrieb

Rotterdam, Niederlande und Hongkong (ots/PRNewswire) – Polyolefin-Anlage in Liaoning (China) wird Werkstoffe für den chinesischen Inlandsmarkt produzieren

LyondellBasell (NYSE: LYB) und Chinas Liaoning Bora Enterprise Group (Bora) gaben heute die Gründung und Inbetriebnahme ihres neuen Joint-Venture-Polyolefin-Komplexes in der Provinz Liaoning im Nordosten Chinas bekannt. Das 50:50-Joint-Venture (JV) wurde erstmals im September 2019 angekündigt und wird unter dem Namen Bora LyondellBasell Petrochemical Co. Ltd. (BLYB) firmieren.

“Die Nachfrage nach Polyolefinen ist in China nach dem pandemiebedingten Konjunkturrückgang zu Beginn des Jahres zurückgekehrt, und die langfristigen Wachstumstrends sind für dieses Projekt sehr günstig”, sagte Bob Patel, CEO von LyondellBasell. “Unser BLYB-Joint-Venture bringt das Beste von LyondellBasell und Bora zusammen und nutzt das Wissen und die Erfahrung der Unternehmen, um die wachsende Nachfrage nach Polyolefinprodukten in China zu befriedigen. Wir freuen uns auf potenzielle zukünftige Chancen, die es uns ermöglichen würden, unsere lokale Präsenz vor Ort auszubauen.”

Die beiden Vertragspartner planen eine mittel- bis langfristige Zusammenarbeit bei zusätzlichen petrochemischen Projekten, die in den nächsten 10 Jahren in mehreren Phasen umgesetzt werden könnten.

“Der Nordosten Chinas steht bei der nächsten Runde der regionalen Wiederbelebung an vorderster Front. Die Region ist ein zunehmend attraktives Ziel für Investitionen: sie ist reich an natürlichen Ressourcen, hat eine modernisierte Infrastruktur und ein sich rasch verbesserndes Geschäftsumfeld, das von der langfristigen Entwicklungsvision der Regierung unterstützt wird”, sagte Qu Baoxue, der Mehrheitsaktionär von Bora. “Wir freuen uns, über BLYB mit LyondellBasell zusammenzuarbeiten, um den Bedürfnissen unserer Kunden besser gerecht zu werden, die Entwicklung der petrochemischen Industrie Chinas zu unterstützen und zur Wiederbelebung des Nordostens Chinas beizutragen”, so Qu Baoxue.

Der BLYB-Komplex ist eine der fortschrittlichsten Polyolefin-Produktionsstätten der Welt und eine der größten ihrer Art in China. Die Anlage umfasst einen Cracker für 1,1 Millionen Tonnen flexibles Naphtha/LPG pro Jahr und eine damit verbundene Produktionskapazität für 800.000 Jahrestonnen Polyethylen und 600.000 Jahrestonnen Polypropylen. Im BLYB-Komplex kommen die branchenführenden Polypropylen-Technologien Spheripol und Spherizone von LyondellBasell sowie die Polyethylen-Technologie Hostalen ACP des Unternehmens zum Einsatz. Die in der Anlage produzierten Werkstoffe werden zur Verwendung innerhalb Chinas verkauft.

“Wir sind sehr stolz auf das neue Joint Venture und diese Anlage. Sie wird eine entscheidende Rolle bei der effizienten Bereitstellung von Hochleistungswerkstoffen für bestehende und neue Kunden über unsere vier Drehkreuze in ganz China spielen”, sagte Limin Fu, Vorstandsvorsitzender von BLYB. “Der Komplex wird Polyolefinprodukte für verschiedene Industriezweige in China liefern, darunter Verpackung, Transport, Bau- und Konstruktionswesen sowie Gesundheitswesen und Hygiene.”

Informationen zu LyondellBasell

LyondellBasell (NYSE: LYB) zählt zu den größten Kunststoff-, Chemie- und Raffinerie-Unternehmen der Welt. Mithilfe seiner weltweiten Mitarbeiterschaft produziert LyondellBasell Werkstoffe und Produkte, die für die Weiterentwicklung moderner Lösungen entscheidend sind, wie beispielsweise die Verbesserung der Lebensmittelsicherheit durch leichte und flexible Verpackungen; der Schutz der Reinheit der Wasserversorgung durch stärkere und vielseitigere Rohre; die Verbesserung der Sicherheit, des Komforts und der Kraftstoffeffizienz vieler Pkws und Lkws auf der Straße sowie die Gewährleistung einer sicheren und effektiven Funktionsweise in Elektronik und Geräten. LyondellBasell verkauft Produkte in über 100 Ländern, ist der weltweit größte Hersteller von Polypropylen Compounds und der größte Lizenzgeber für Polyolefin-Technologien. 2020 wurde LyondellBasell zum dritten Mal in Folge in die Liste der “World’s Most Admired Companies” des Fortune Magazins aufgenommen.

Informationen zu Bora

Die Liaoning Bora Enterprise Group ist eines der größten privaten Petrochemie-Unternehmen im Nordosten Chinas mit einer Vermögenssubstanz von mehr als 100 Milliarden RMB. PNAF, eine Kern-Tochtergesellschaft der Bora Enterprise Group, hat das Recht, 7 Millionen Tonnen importiertes Rohöl pro Jahr zu verwenden, die Lizenz für den nichtstaatlichen Handel mit importiertem Rohöl und die Qualifikation für den Großhandel mit raffinierten Ölprodukten. Im Jahr 2019 belegte PNAF den 299. Platz unter den “Top 500 chinesischen Unternehmen”.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die Aussagen in dieser Mitteilung, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen der Geschäftsleitung, die zum Zeitpunkt ihrer Abgabe als vernünftig erachtet werden und unterliegen erheblichen Risiken und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den Prognosen, erwarteten Ergebnissen oder anderen in dieser Mitteilung geäußerten Erwartungen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den erfolgreichen Betrieb des beschriebenen Komplexes, die zukünftige Nachfrage und das Wachstum am globalen Polyolefinmarkt und in den beschriebenen Regionen sowie die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen in den von LyondellBasell und seinen Tochtergesellschaften bedienten geografischen Regionen oder Märkten oder in den Regionen, in denen sich die Betriebe des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften befinden. Obwohl diese Aussagen und Prognosen in gutem Glauben gemacht werden, können LyondellBasell und seine Geschäftsleitung nicht garantieren, dass die erwarteten zukünftigen Ergebnisse erreicht werden. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ergebnissen abweichen, finden Sie unter dem Abschnitt “Risk Factors” in unserem Formular 10-K für das am 31. Dezember 2019 beendete Jahr und in unserem Formular 10-Q für das am 31. März 2020 beendete Quartal, die unter www.LyondellBasell.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2903101-1&h=3000238823&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2903101-2%26h%3D2471328884%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2742656-1%2526h%253D2880966320%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fnam04.safelinks.protection.outlook.com%25252F%25253Furl%25253Dhttp%2525253A%2525252F%2525252Fwww.LyondellBasell.com%252526data%25253D02%2525257C01%2525257CRob.Westervelt%25252540ihsmarkit.com%2525257C03980e0f85664040d65e08d731e989b4%2525257Cc1156c2fa3bb4fc4ac073eab96da8d10%2525257C1%2525257C0%2525257C637032751439771665%252526sdata%25253DwKXc7tI948QbcHOff%2525252BcV9fdPBWG77J%2525252F%2525252FITja4bwx2IQ%2525253D%252526reserved%25253D0%2526a%253Dwww.LyondellBasell.com%26a%3Dwww.LyondellBasell.com&a=www.LyondellBasell.com) auf der Seite Investor Relations und auf der Website der Securities and Exchange Commission unter www.sec.gov (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2903101-1&h=3266682900&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2903101-2%26h%3D1978722701%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2742656-1%2526h%253D508247827%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fnam04.safelinks.protection.outlook.com%25252F%25253Furl%25253Dhttp%2525253A%2525252F%2525252Fwww.sec.gov%2525252F%252526data%25253D02%2525257C01%2525257CRob.Westervelt%25252540ihsmarkit.com%2525257C03980e0f85664040d65e08d731e989b4%2525257Cc1156c2fa3bb4fc4ac073eab96da8d10%2525257C1%2525257C0%2525257C637032751439781658%252526sdata%25253D%2525252Bq%2525252BzWkNdg0FA04NRId%2525252FCK12vXKtOGdfjB0uVklbdLpI%2525253D%252526reserved%25253D0%2526a%253Dwww.sec.gov%26a%3Dwww.sec.gov&a=www.sec.gov) zu finden sind. LyondellBasell übernimmt keine Verpflichtung, die hierin enthaltenden zukunftsgerichteten Aussagen bzw. sonstige zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe zu aktualisieren.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1246801/LyondellBasell_CEO_Bob_Patel_Speech.jpg Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1246802/LyondellBasell_Bora_Leadership_Teams.jp g PDF – https://mma.prnewswire.com/media/1245853/LyondellBasell_BLYB_Factsheet.pdf Logo – https://mma.prnewswire.com/media/558633/LyondellBasell_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle: LyondellBasell, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/111115/4693897
Newsroom: LyondellBasell
Pressekontakt: LyondellBasell Media Relations
Tel.: +1 713 309 7575
E-Mail: mediarelations@lyb.com
Presseportal