standard

SHIFT Mobility 2020 in Berlin | Mobilitätsexperte Glenn Lyons: Gehen wird das neue Fahren

Berlin (ots) – Was sind die neuen Synergien und globalen Perspektiven für den Mobilitätsmarkt? Dieser Frage widmet sich die fünfte Session des internationalen Mobilitäts-Events SHIFT Mobility (3. und 4. September in Rahmen der IFA in Berlin) / Top-Speaker sind Glenn Lyons, Professor for Future Mobility an der Universität Bristol sowie Sascha Pallenberg, Head of Digital Transformation, Daimler AG

Wie wird sich der globale Mobilitätsmarkt entwickeln? Welche Synergien wird es geben und wie werden diese integriert? Diese und viele weitere Themen diskutieren internationale Top-Speaker und Fachbesucher während der Mobilitäts-Convention SHIFT Mobility am 3. und 4. September in Berlin. Keynote-Speaker der fünften Session “Co-Innovation and Integration – New Synergies and Global Perspectives on the Mobility Market” ist Glenn Lyons, Professor for Future Mobility an der Universität in Bristol. In seinem Vortrag: “Walking as a Service – Stepping into a smarter Future” berichtet er, dass das “Gehen” künftig nicht nur bei der Verkehrsplanung immer mehr an Bedeutung gewinnen wird, sondern auch, wie der Stand der technischen Innovationen in diesem Bereich ist.

Weitere Referenten der fünften Session von SHIFT Mobility in Berlin sind:

– Jürgen Perschon, Geschäftsführer EURIST und Patrick Kayemba, Geschäftsführer FABIO: Sie beschäftigen sich mit den neuen Paradigmen für Mobilität. – Gustav Markulla, Professor für Transportstudien, Universität Leeds: Er untersucht die sichere Koexistenz von Menschen und selbstfahrenden Autos. – Michael Schreckenberg, Professor für Physik des Transportwesens, Universität Duisburg-Essen: Er arbeitet seit mehr als 10 Jahren an der Modellierung, Simulation und Optimierung von Transportsystemen. – Justas Petronis, Marketing Manager, Trafi: Er denkt über die Frage nach, wie die Städte der Zukunft ohne Autos aussehen. – Amit Bath, Geschäftsführer WIR Indien: Er unterstützt innovative Transportinitiativen in Indien. – Sascha Pallenberg, Head of Digital Transformation, Daimler AG: Er teilt seine Erfahrungen über den öffentlichen Verkehr in Taipeh und ordnet die Entwicklung dort global ein. Sie möchten sich als Journalist für das Event akkreditieren? Bitte nutzen Sie dafür den folgenden Link: https://bit.ly/3awrwPp

Über SHIFT Mobility:

SHIFT Mobility ist ein internationales und interaktives Format, das sich mit der Zukunft der Mobilität und ihrer Öko-Systeme befasst. Zentraler Treffpunkt der SHIFT Mobility-Community ist die jährliche Convention samt kuratierter Ausstellung im Rahmen der IFA, der weltweit führenden Consumer Electronic Show. SHIFT Mobility ist ein Tochterunternehmen der Messe Berlin.

Darüber hinaus präsentiert sich SHIFT ganzjährig mit einer eigenen Kommunikationsplattform und mit eigenen Boutique-Events vor Ort auf internationalen Events wie der CES in Las Vegas, der SXSW in Austin, dem Salone del Mobile in Mailand, dem Smart Mobility Summit Tel Aviv, der CoMotion LA sowie der SHIFT Mobility Week im Juni 2021.

Tickets: Wegen der hohen Hygiene-Standards wird 2020 nur ein limitiertes Kartenkontingent für die SHIFT Mobility zur Verfügung stehen. Informationen dazu unter shift-mobility-ifa.com (https://shift-mobility-ifa.com/).

Quellenangaben

Textquelle: SHIFT Mobility, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/146564/4695754
Newsroom: SHIFT Mobility
Pressekontakt: John Warning Corporate Communications
Philipp Krüger
Telefon: 040 – 533 088 78
E-Mail: p.krueger@johnwarning.de
Presseportal