Polizeimeldungen

POL-SUL: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kind in Göttelborn

Polizeimeldungen

02.09.2020 – 19:48

Polizeiinspektion Sulzbach

Quierschied (ots)

Am Mittwochmittag, den 02.09.2020, gegen 15:10 Uhr kam es in der Goethestraße in Quierschied, Ortsteil Göttelborn, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem 9 Jahre alten Kind. Nach ersten Ermittlungen zum Unfallhergang überquerte das Kind mit seinem Tretroller hinter einem geparkten Pkw die Fahrbahn, achtete hierbei jedoch nicht auf den fahrenden Pkw eines 24-jährigen Mannes aus Quierschied. Das Kind wurde durch die Kollision mit dem Pkw lebensgefährlich verletzt. Zur Rekonstruktion der Abläufe wurde ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen. Die Goethestraße war für die Dauer der Unfallaufnahme im Bereich des Unfallortes für ca. 3 Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach unter Telefon: 06897/9330 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sulzbach
SULZ- DGL
Gärtnerstraße 12
66280 Sulzbach
Telefon: 06897/9330
E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138473/4696122