Polizeimeldungen

POL-FR: Nachtragsmeldung: Lörrach: Pollersäule angefahren – Unfallflucht – Verursacher hat sich gemeldet

Polizeimeldungen

03.09.2020 – 15:50

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Nachtragsmeldung:

Der Verursacher hat sich bei der Polizei gemeldet. Nach Sachlage liegt keine Unfallflucht vor.

Ursprungsmeldung:

Am Mittwoch, 02.09.2020, zwischen 11 und 13 Uhr, wurde eine Schaltsäule bei den Pollern in der Unteren Wallbrunnstraße/Am Alten Markt angefahren. Hierdurch wurde vor allem eine Abdeckung der Säule stark beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird nun von der Polizei gesucht. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4697138