Polizeimeldungen

POL-HAM: Zimmerbrand in Unterkunftseinrichtung

Polizeimeldungen

04.09.2020 – 06:01

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Uentrop (ots)

Am Donnerstagabend, 3. September, ist es in der Zentralen Unterkunftseinrichtung auf dem Alten Uentroper Weg zu einem Zimmerbrand gekommen. Hierbei entstand Sachschaden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein 29-jähriger Mitarbeiter des Komplexes gegen 22.30 Uhr eine Rauchentwicklung in der Stube eines 28-jährigen Bewohners bemerkt. Das Feuer konnte durch einen Löschzug der Feuerwehr Hamm zügig gelöscht werden. Somit gelang es, eine weitere Ausbreitung in der Einrichtung zu verhindern. Aufgrund der Feststellungen innerhalb des Zimmers der 3. Etage sowie eines weiteren Vorfalls in einem verfliesten Waschraum in der 2. Etage wird nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung ermittelt. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Es wurde niemand verletzt.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4697301