Polizeimeldungen

LPI-SLF: Frontalzusammenstoß mit 1,34 Promille

Polizeimeldungen

04.09.2020 – 07:51

Landespolizeiinspektion Saalfeld

B 85/Fischersdorf/Kaulsdorf (ots)

Am gestrigen Abend (03.09.2020) wurde ein Verkehrsunfall auf der B 85 mitgeteilt. Wie sich herausstellte befuhr ein 26-jähriger VW-Fahrer gegen 21 Uhr die Bundesstraße von Fischersdorf kommend in Richtung Kaulsdorf. Im Bereich einer nicht einsehbaren Rechtskurve setzte der Fahrzeugführer zum Überholen eines vor ihm fahrenden Motorradfahrers an und bemerkte nicht den nahenden Gegenverkehr. Daraufhin kam es zum Frontalzusammenstoßt mit einem entgegenkommenden Nissan, welcher mit zwei Personen besetzt war. Die beiden Insassen wurden durch den Zusammenstoß teils schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war bis kurz vor Mitternacht voll gesperrt- beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Zudem kümmerte sich die Feuerwehr um die Reinigung der Fahrbahn sowie die Ausleuchtung der Unfallstelle. Bei dem 26-jährigen Unfallverursacher aus Probstzella wurde während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch wahrgenommen- ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Dem Beschuldigten wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, weiterhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn laufen nun Ermittlungen wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4697331