Polizeimeldungen

POL-CUX: Pressemitteilung für den Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven

Polizeimeldungen

05.09.2020 – 15:29

Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden in 27612 Loxstedt-Düring, Hohe-Lieth-Weg Am Freitag, d. 04.09.2020, gegen. 19.09 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem 65-jährigen LKW-Fahrer und einem 47-jährigen Fußgänger. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der LKW-Fahrer den Hohe-Lieth-Weg in Düring und hielt hier zunächst mit seinem Sattelzug an. Als dieser dann wieder anfuhr, bemerkte er nicht, dass ein Fußgänger im Begriff war, die Straße vor dem LKW zu überqueren. Der Fußgänger wurde von dem Sattelzug mit geringer Geschwindigkeit erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden in 27612 Loxstedt-Stotel, Burgstraße Am Freitag, d. 04.09.2020, um 12.42 Uhr, wollte ein 43-jähriger Bremerhavener mit seinem PKW Audi in Stotel von der Burgstraße nach links in die Stoteler Straße abbiegen. Hierzu musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 24-jährige Hagener erkannte die Situation offensichtlich zu spät und fuhr mit seinem PKW VW auf den PKW des Bremerhaveners auf. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der Bremerhavener leicht und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 11.000.- Euro geschätzt. Das Fahrzeug des Bremerhaveners war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Verkehrsunfallflucht Bad Bederkesa Am Donnerstag, dem 03.09.20 zwischen 16:16 Uhr und 17:00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz des EDEKA Küver in Bad Bederkesa ein Verkehrsunfall beim Ein- oder Ausparken. Dabei wurde ein grauer geparkte VW Tiguan vorne links beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Wer Angaben zum Verursacher oder zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich bei dem Polizeikommissariat Geestland unter 04743/9280 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
T. Tietje, Polizeihauptkommissar
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/4698393