Polizeimeldungen

POL-PDNW: Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsbehinderung

Polizeimeldungen

06.09.2020 – 02:21

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Neustadt/Weinstraße (ots)

Ein 74-jähriger PKW-Fahrer fuhr am Freitag den 04.09.20 geg. 15:30h in Neustadt/Wstr. in Richtung Stadtmitte. Nach einer Linkskurve verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über einen angrenzenden Parkplatz und dann wieder zurück auf die Fahrbahn. Dort kollidierte er fast rechtwinklig mit einem entgegenkommenden PKW. Während die Beifahrerin des Unfallverursachers unverletzt blieb, erlitt der Fahrer eine Schnittwunde an der Hand. Der 40-jährige Geschädigte PKW-Fahrer erlitt Prellungen an Armen und Beinen. Bis zur Räumung der Unfallstelle musste die Bundesstraße voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde einseitig blockweise von der Feuerwehr vorbei geleitet. Deswegen bildeten sich in beiden Fahrtrichtungen lange Staus.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4698484