Polizeimeldungen

POL-PDLU: Zeugen nach Verkehrsunfallfluchten in Mutterstadt und Altrip gesucht

Polizeimeldungen

06.09.2020 – 10:10

Polizeidirektion Ludwigshafen

Mutterstadt/Altrip (ots)

Am Freitag, den 04.09.2020, zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr, parkte eine 70-jährige Fahrerin ihren orangenen Mini auf dem Real-Parkplatz in Mutterstadt. Als sie nach dem Einkauf wieder an das Fahrzeug kam, bemerkte sie einen frischen Schaden mit blauen Lackanhaftungen an der Fahrertür. Der Schaden entstand vermutlich durch das Ein-/Ausparken eines anderen Verkehrsteilnehmers.

Ebenfalls am Freitag zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr, parkte ein 72-jähriger Mann seinen grauen Mercedes auf dem Parkplatz eines Hotels in Altrip. Beim Zurückkehren zum PKW, bemerkte er einen frischen Schaden mit braunen Lackanhaftungen am Kotflügel der Beifahrerseite. Der Schaden entstand vermutlich durch das Ein-/Ausparken eines anderen Verkehrsteilnehmers.

Zeugen, die weitere Angaben zu einem der beiden Verkehrsunfälle oder flüchtigen Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4698631