Polizeimeldungen

POL-PDNR: Motorradfahrerin / Motorradfahrer bei Alleinunfällen verletzt

Polizeimeldungen

07.09.2020 – 08:49

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Windhagen (ots)

Am Sonntagmittag befuhr eine 49 – jährige Motorradfahrerin die Straße von Hüngsberg kommend in Richtung Oberetscheid. Aufgrund von Unachtsamkeit kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf die angrenzende Wiese. Dort verlor sie das Gleichgewicht und stürzte mit ihrem Motorrad. Hierbei zog sie sich Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Roßbach (Wied) – Am Sonntagnachmittag kam ein 53-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße 256 zwischen Hähnen und Reifert aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit im Verlauf einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Durch den Sturz zog sich der Fahrer eine schwere (nicht lebensbedrohliche) Verletzung zu. Er wurde durch einen Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4699020