Selbstfindung am Ende der Welt: FOX zeigt britische Dramedy-Serie “Gap Year” ab 3. November

München (ots) –

– Exklusiv als deutsche TV-Premiere ab 3. November 2020 immer dienstags um 21.00 Uhr auf FOX – Sommerleichte Coming-of-Age-Serie von den Produzenten Jamie Campbell und Joel Wilson (“The Enfield Haunting”) – Wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung Der altkluge Philosophiestudent Dylan (Anders Hayward) und sein Kumpel Sean (Ade Oyefeso) reisen mit dem Rucksack durch Asien. In Peking treffen die Jungs auf die streberhafte May (Alice Lee) und Partyanimal Ashley (Brittney Wilson), die den seltsamen aber grundsympathischen Greg (Tim Key) im Schlepptau haben. Schnell freunden sich die ungleichen Reisenden an und starten gemeinsam den Trip ihres Lebens. Ob beim Camping an der Chinesischen Mauer, auf einer legendären Full-Moon-Party oder beim Trekking durch dichten Dschungel – auf die Fünferbande warten jede Menge spektakuläre Abenteuer, faszinierende Menschen und unvergessliche Erfahrungen. Die achtteilige Dramedy-Serie “Gap Year” besticht durch eine temporeiche Handlung, witzige Dialoge und unerwartete Handlungstwists.

Als Produzenten zeichnen Jamie Campbell und Joel Wilson verantwortlich, die mit “The Enfield Haunting” für den britischen Fernsehpreis BAFTA nominiert wurden. Zum hochkarätigen Autoren-Team zählen u.a. Tom Basden (“Plebs”, “Fresh Meat”), James Wood (“Rev”) und Loren McLaughlan (“Shameless”). Guardian-Kritiker Sam Wollason lobt “Gap Year” als herausragende Traveller-Komödie, die Lust darauf mache, selbst nochmal den Rucksack zu packen. Das britische Unterhaltungsmagazin Heat urteilt “Charming and witty, the whole cast is highly appealing” und Radio Times befindet: “Laughs and fun in the sun … Gorgeous.”

FOX präsentiert die neue Serie “Gap Year” ab 3. November immer dienstags um 21.00 Uhr als deutsche TV-Premiere.

Über “Gap Year”

Student Dylan ist frisch von seiner Freundin getrennt und muss dringend auf andere Gedanken kommen. Eine Reise ans andere Ende der Welt, genau genommen eine Rucksacktour durch China, scheint da genau das Richtige. Sein bester Kumpel Sean hängt kurzerhand seinen Klempnerjob im kalten England an den Nagel, um ihn zu begleiten. In Peking lernen die Jungs wie durch eine Fügung des Schicksals die Amerikanerinnen May und Ashley kennen. May ist von ihrer ehrgeizigen Mutter nach China geschickt worden, um ihren chinesischen Wurzeln nachzuspüren und die mittellose aber patente Ashley wurde kurzerhand als Begleitschutz angeheuert. Den beiden Amerikanerinnen hat sich – nicht unbedingt erwünscht – der leicht schrullige Engländer Greg angeschlossen. Die fünf völlig unterschiedlichen Charaktere freunden sich an – und bald befindet sich die bunte Truppe “on the road”. Die unvergessliche Reise voller verwirrender sexueller Erfahrungen, überraschender Ereignisse und überwältigender Eindrücke führt sie kreuz und quer durch Asien und übertrifft dabei ihre kühnsten Erwartungen. Dylan, Sean, May, Ashley und Greg: Sie alle sind auf der Suche – und obwohl keiner von ihnen in der Ferne das findet, was er oder sie sich erhoffte, sind sie am Ende dieses Abenteuers doch um viele Erfahrungen und Erkenntnisse reicher.

Sendetermine:

– “Gap Year” als deutsche TV-Premiere ab 3. November 2020 immer dienstags um 21.00 Uhr exklusiv auf FOX – Wahlweise im englischen Original oder der deutschen Synchronfassung – Alle acht Episoden im Anschluss an die lineare Ausstrahlung über Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, in der Megathek auf MagentaTV sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar

Quellenangaben

Bildquelle: obs/FOX
Textquelle: FOX, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/127888/4699297
Newsroom: FOX
Pressekontakt: Rosario Sicali
PR & Communications
The Walt Disney Company (Germany) GmbH
Tel: + 49 89 2030 49121
Rosario.Sicali@disney.com
Presseportal