Polizeimeldungen

POL-WES: Schermbeck – Einbrüche

Polizeimeldungen

09.09.2020 – 06:48

Kreispolizeibehörde Wesel

Schermbeck (ots)

Heute Nacht verschafften sich Unbekannte gegen 03.30 Uhr unbefugten Zutritt zu einer Firma für Umweltschutz an der Straße Landwehr.

Sie warfen die Scheibe eines rückseitig gelegenen Büros ein. Dort wurde sämtliches Mobiliar offenbar nach Wertgegenständen durchsucht. Zudem versuchten die unbekannten Täter ein im Lagerraum separat befindliches Büro aufzubrechen. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt.

Bereits in der Nacht zuvor brachen Unbekannte in das Verwaltungsgebäude einer Grundschule an der Schiebergstege ein. Hier hebelten die Täter zahlreiche Türen auf und durchwühlten die Büros.

Was in bei den Einbrüchen genau entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der jeweiligen Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hünxe, Tel.: 02858 / 918100, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4701296