Polizeimeldungen

BPOL-PW: Haftstrafe noch rechtzeitig abgewendet

Polizeimeldungen

09.09.2020 – 14:48

Bundespolizeiinspektion Pasewalk

Insel Usedom (ots)

Eine Haft von 20 Tagen konnte ein 38-jähriger Deutscher abwenden, der heute in Ahlbeck von Bundespolizisten aus Pasewalk kontrolliert wurde. Der Mann wurde vom Amtsgericht Greifswald wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe von 600,-EUR verurteilt. Leider hatte der Mann vergessen zu zahlen. Dies konnte er jetzt bei Beamten nachholen und so seine Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt
Udo Luchterhand
Telefon: 04192 5021015 o. Mobil 01520 4768593
Fax: 04192 5029020
E-Mail: udo.luchterhand@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt nimmt als Bundesbehörde ihre
Aufgaben in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie in Nord-
und Ostsee und anlassbezogen darüber hinaus wahr.

Dazu sind ihr als operative Dienststellen die
Bundespolizeiinspektionen in Flensburg, Kiel, Rostock, Stralsund und
Pasewalk sowie die Bundespolizeiinspektion Kriminalitätsbekämpfung
Rostock und eine Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit
unterstellt. Mit den Bundespolizeiinspektionen See in Neustadt in
Holstein, Warnemünde und Cuxhaven verfügt sie als einzige
Bundespolizeidirektion über eine maritime Einsatzkomponente
“Bundespolizei See”, um die Seegrenze in der Nord- und Ostsee
(Schengen-Außengrenze) zu überwachen.

Die Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt beschäftigt insgesamt ca.
2600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter Polizeibeamte,
Verwaltungsbeamte und Tarifbeschäftigte.
Auf Grundlage des Bundespolizeigesetzes und anderer Gesetze nimmt sie
umfangreiche und vielfältige Aufgaben wahr.

Dazu gehören insbesondere:

der grenzpolizeiliche Schutz des Bundesgebietes,
– die bahnpolizeilichen Aufgaben
– die grenzpolizeilichen, schifffahrtspolizeilichen und
umweltpolizeilichen Aufgaben in Nord- und Ostsee.

Weitere Informationen zur Bundespolizei und zur
Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt erhalten Sie unter
www.bundespolizei.de.

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Pasewalk, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70259/4702183