Polizeimeldungen

POL-SO: Werl – Unfallflucht mit Sattelzug

Polizeimeldungen

10.09.2020 – 08:05

Kreispolizeibehörde Soest

Werl (ots)

Am Mittwoch, um 13:30 Uhr, kam es an der Harkortstraße zu einer Unfallflucht. Der unbekannte Fahrer eines Sattelzuges wendete in der Harkortstraße auf einem geschotterten Parkplatz seinen Lkw. Dabei scherte das Heck des Aufliegers aus und beschädigte einen Gartenzaun auf einer Länge von über sechs Metern. Der Sachschaden wird dabei auf etwa 2500,- EUR geschätzt. Der Fahrer stieg aus, begutachtete den Schaden und setzte seine Fahrt einfach fort. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Sattelschlepper oder dem Fahrer machen können, sich unter der Telefonnummer 02922-91000 bei der Polizei zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4702531