Julia Leischik bleibt exklusiv bei SAT.1 und bringt wieder zusammen, was zusammen gehört. “Julia …

Unterföhring (ots) – Sie bringt Menschen auf der ganzen Welt zusammen – und das weiterhin und exklusiv in SAT.1: Julia Leischik und der Sender haben vereinbart, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in den nächsten Jahren fortzusetzen: “Ich bin glücklich, weiterhin in meiner TV-Heimat zu bleiben. Nicht nur privat, sondern auch beruflich ist es sehr wertvoll, von Menschen umgeben zu sein, bei denen man sich tatsächlich gut aufgehoben und angenommen fühlt. Ich gehöre nun seit fast zehn Jahren zu SAT.1 und bin dankbar, dass mir und meinem Team in unserer Arbeit immer Vertrauen entgegengebracht wurde. Mehr kann ich mir als Fernsehmacherin nicht wünschen! Ich freue mich auf alles, was kommt!”, so Julia Leischik.

Einzigartige Schicksale, immer wieder anders geplante Suchen und unvergleichliche Wiedersehen: In der neuen Staffel “Julia Leischik sucht: Bitte melde dich” reisen Julia Leischik und ihr Team wieder rund um den Globus, um verschwundene Angehörige wiederzufinden und lange Zeit getrennte Familien zusammenzubringen: ab 13. September 2020, sonntags um 17:55 Uhr in SAT.1. Julia Leischik zu den aktuellen Drehbedingungen: “Wie alle, stellt die Pandemie auch uns vor große Herausforderungen. Wir haben im Frühjahr sehr schnell reagiert und ein Spezial dazu gesendet. Das hat prima geklappt und war trotz der Umstände sehr emotional. Die neue Staffel wurde fast komplett noch vor der Pandemie gedreht” – und damit ohne Reise- und Kontaktbeschränkungen. Neuerungen in der achten Staffel des Erfolgsformats: In Doppelfolgen gibt es die doppelte Dosis an ergreifenden Familiengeschichten und somit – hoffentlich – auch die doppelte Freude über erfolgreiche Zusammenführungen. Außerdem: Julia Leischik sucht barrierefrei. Erstmals werden die “Bitte melde dich”-Folgen für Hörgeschädigte und Gehörlose untertitelt: Teletext Seite 149.

Inhalt der ersten Doppelfolge am Sonntag, 13. September 2020, 17:55 Uhr: Isabel (28) kommt 1990 in Brasilien zur Welt. Ihre Mutter Adriana lebte in großer Armut und muss sie zur Adoption freigeben. Mit drei Monaten wird sie von einem Paar aus Südtirol adoptiert und führt eine unbeschwerte Kindheit, doch ihr Wunsch, ihre leibliche Mutter kennenzulernen, ist immer präsent … Manuela (47) aus der Nähe von Gießen ist ein absoluter Familienmensch. Aber ein wichtiger Mensch in ihrem Leben fehlt ihr: ihr leiblicher Vater Levandis (67), der als amerikanischer Soldat in den 70er Jahren in Deutschland stationiert war und nun in den USA leben soll.

“Julia Leischik sucht: Bitte melde dich” – ab 13. September 2020, sonntags um 17:55 Uhr in Doppelfolgen in SAT.1.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/SAT.1/Timothy Biggs
Textquelle: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6708/4702672
Newsroom: SAT.1
Pressekontakt: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Dagmar Brandau
Communications & PR News
Sports
Factual & Fiction
Tel.: +49 (89) 9507-2185
E-Mail: Dagmar.Brandau@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Clarissa Schreiner
Telefon +49 (89) 9507-1191
E-Mail: Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com

Presseportal