Polizeimeldungen

POL-ST: Ochtrup, Verkehrsdelikt

Polizeimeldungen

10.09.2020 – 14:08

Polizei Steinfurt

Ochtrup (ots)

Am Mittwochmittag (09.09.2020) wurde der Polizei ein “verdächtiger LÖKW” auf der Bundesstraße 54 bei Ochtrup gemeldet. Ein Autofahrer fuhr hinter dem Sattelkauflieger in Richtung Münster und schilderte seine Beobachtungen am Telefon. Demnach fuhr der LKW in deutlichen Schlangenlinien, im zweispurigen Bereich über beide Fahrspuren und im einspurigen Bereich fuhr er über die Mittellinie. Schließlich bog der LKW von der B 54 auf die Landstraße 573 in Richtung Heek ab. Der Sattelzug konnte von der Polizei wenig später geparkt im Weinerpark festgestellt. Auch der 56-jährige Fahrer konnte angetroffen werden. Dieser stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Ihm wurden Blutproben entnommen. Sein Führerschein ist sichergestellt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4703257