Polizeimeldungen

POL-MFR: (1262) Fahrraddieb auf frischer Tat festgenommen

Polizeimeldungen

10.09.2020 – 14:50

Polizeipräsidium Mittelfranken

Nürnberg (ots)

Am späten Mittwochabend (09.09.2020) nahm eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd einen mutmaßlichen Fahrraddieb fest. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei verständigt.

Der Zeuge hatte die Polizei gegen 22:30 Uhr per Notruf verständigt, weil er im Hummelsteiner Weg einen Mann beobachten konnte, der offensichtlich versuchte, ein Fahrrad zu stehlen. Als die Polizeistreife kurz darauf eintraf, konnten sie den 32-jährigen Tatverdächtigen auf frischer Tat antreffen. Er war gerade dabei, das Kettenschloss des Mountainbikes mit einer Handsäge aufzutrennen.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls ein. Die Metallsäge des 32-Jährigen stellten sie sicher. Das betroffene Fahrrad konnte mit dem noch intakten Schloss an Ort und Stelle belassen werden.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4703319