Polizeimeldungen

POL-HR: Spangenberg: Versuchter Einbruch in Rathaus – Zeuge vertreibt Täter

Polizeimeldungen

11.09.2020 – 08:30

Polizei Homberg

Homberg (ots)

Spangenberg Versuchter Einbruch in Rathaus Tatzeit: 11.09.2020, 01:45 Uhr In das Rathaus in der Rathausstraße versuchten mehrere unbekannte Täter in der vergangenen Nacht einzubrechen. Ein Zeuge bemerkte dies und vertrieb die Täter. Die Täter begaben sich auf die Rückseite des Rathauses und versuchten dort ein Fenster im Erdgeschoss aufzubrechen. Dies wurde von einem Zeugen beobachtet, welcher umgehend die Polizei verständigte und die Täter durch lautes Zurufen vertrieb. Die Täter flüchteten umgehend in Richtung Kernstadt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter unerkannt flüchten. An dem Rathausfenster entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000,- Euro Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44149/4703634