Polizeimeldungen

POL-KN: (Stockach/Lkrs. KN) Wildunfall auf der Bundesstraße (11.09.2020)

Polizeimeldungen

11.09.2020 – 15:10

Polizeipräsidium Konstanz

Stockach (ots)

Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro ist die Folge eines Wildunfalls, der sich am heutigen Freitag gegen 4 Uhr auf der Bundesstraße 31 zwischen Ludwigshafen und Stockach ereignet hat. Ein 68-jähriger Citroen-Fahrer fuhr von Ludwigshafen kommend in Richtung Stockach, als ihm auf Höhe des Waldstücks “Althau” ein Reh von links vor das Auto sprang. Das Reh verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4704431