Polizeimeldungen

POL-HAM: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldungen

11.09.2020 – 18:29

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Rhynern (ots)

Am 11. September, gegen 12.40 Uhr, kam es auf der Heideggerstraße, unweit der Einmündung Schellingstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei der ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

Ein 63-jähriger Mann fuhr mit seinem Volvo rückwärts auf der Heideggerstraße in Richtung Schellingstraße und kollidierte dabei mit einem 67 Jahre alten Fußgänger, welcher auf die Fahrbahn trat.

Der verletzte Fußgänger wurde in ein naheliegendes Hammer Krankenhaus verbracht. Dort verblieb er stationär (av)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4704523