Polizeimeldungen

POL-GS: Pressemeldung des PK Bad Harzburg vom 12.09.2020

Polizeimeldungen

12.09.2020 – 07:24

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Gefahrenstelle durch Dieselspur

Am Nachmittag des 11.09.2020 kam es zu einem technischen Defekt an einem Pkw, woraufhin der Wagen erhebliche Mengen an Dieselkraftstoff verlor. Den Schaden bemerkte der 73jährige Bad Harzburger erst nach einigen Kilometern Fahrtstrecke. Das Ausmaß erstreckte sich von Vienenburg über Lochtum bis nach Bettingerode. Mehrere Feuerwehren wurden alarmiert, um die Gefahrenstelle zu beseitigen.

Körperverletzung

Am Abend des 11.09.2020, gegen 23:00 Uhr, kam es in Harlingerode nach vorangegangenen verbalen Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Ein 22jähriger Goslarer und ein 31jähriger Bad Harzburger traktierten sich gegenseitig mit Faustschlägen und verletzten einander wechselseitig. Im weiteren Verlauf konnten sie von anwesenden Zeugen getrennt werden. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Durchsetzung Hausverbot

In der Nacht zum 12.09.2020, gegen 02:00 Uhr, erhielten zwei Gäste einer Lokalität in Vienenburg Hausverbot. Der 29jährige Vienenburger und der 23jährige Wolfenbüttler waren mit der Maßnahme nicht einverstanden und riefen zur Klärung die Polizei hinzu. Die eingesetzten Beamten konnten über die Rechtslage aufklären und den Streit schlichten. Anzeigen wurden nicht erstattet.

wen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4704612