Polizeimeldungen

POL-HA: Drei Nasen Amphetamine

Polizeimeldungen

12.09.2020 – 12:21

Polizei Hagen

Hagen (ots)

Am Freitagmorgen gegen 11:20 Uhr befuhren Polizeibeamte die Hochstraße in Richtung Eilper Straße.

Hierbei bemerkten sie einen Mann, der auf einem E-Scooter in gleicher Richtung unterwegs war. Die Beamten stellten fest, dass sie den 19-jährigen E-Rollerfahrer bereits aus vergangenen Einsätzen kannten und entschlossen sich zu einer Verkehrskontrolle.

Es stellte sich sehr schnell heraus, dass der Mann augenscheinlich unter Drogeneinfluss stand. Dies räumte der 19-jährige auch ein und gab an, sich “drei Nasen Amphetamin” gezogen zu haben.

Der anschließende Drogentest bestätigte die Aussage und den Eindruck der Beamten. Infolgedessen wurde eine Blutprobe entnommen und eine entsprechende Strafanzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Telefon: 02331 986-0

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4704710