Polizeimeldungen

POL-Pforzheim: Frontalzusammenstoß auf der B28 bei Dornstetten, Krs. Freudenstadt

Polizeimeldungen

12.09.2020 – 17:18

Polizeipräsidium Pforzheim

Krs. Freudenstadt (ots)

Am Samstag, 12.09.2020, gg. 12.40 Uhr, befuhr ein 67jähriger Mann mit seinem Pkw, Dacia Logan, die B28 bei Dornstetten in Richtung Freudenstadt. Ca. 200 Meter vor Erreichen der Einmündung mit der Cresbacher Straße kam das Fahrzeug des 67jährigen aus unbekannter Ursache auf die linke Seite und kollidiert dort zunächst mit der Leitplanke. Im weiteren Verlauf schrammte der Dacia Logan ca. 70 Meter an der Leitplanke entlang. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 47jähriger Mann mit einem Lieferwagen der Marke Ford die B28 in entgegengesetzter Richtung. Ein Unfall war nicht mehr zu verhindern und die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt und kamen mit Rettungsfahrzeugen in ein örtliches Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 16.500 EURO. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Durch die Verkehrspolizei aus Freudenstadt erfolgte die Unfallaufnahme.

Polizeipräsidium Pforzheim Führungs- und Lagezentrum Harald Huber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4704784