Polizeimeldungen

POL-WES: Hamminkeln – Nach Verkehrsunfall drei Personen leicht verletzt

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 00:25

Kreispolizeibehörde Wesel

Hamminkeln (ots)

11.09.2020, 10:45 Uhr: Bereits am Freiag kam es in Hamminkeln zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten. Ein 52-jähriger Mann aus Hamminkeln befuhr mit seinem Pkw die Straße Am Wall aus Richtung Bislicher Straße kommend in Fahrtrichtung Bergerfurther Straße. An der Kreuzung Am Wall / Bergerfurther Straße mißachtete er eine von rechts kommende 34-jährige Frau aus Hamminkeln. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei verletzten sich die 34-jährige Frau und ihr ebenfalls im Fahrzeug befindliches Kind (Säugling), sowie die 57- jährige Beifahrerin des Fahrers aus Hamminkeln leicht. Die Frau und ihr Säugling wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstanden ein Gesamtsachschäden von ca. 15000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4704836