Polizeimeldungen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall – Stand 08.30 Uhr: In Seniorenwohnanlage eingebrochen

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 08:29

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

In Wohnung eingebrochen und Täter überraschst Schwäbisch Hall Ein bislang unbekannter Täter brach am Samstag, gegen 13:45 Uhr, in mehrere Wohnungen in einem Seniorenwohnheim im Sulmeisterweg ein. Der Unbekannte gelangte auf bislang ungeklärte Weise in das Mehrfamilienhaus der Seniorenwohnanlage. Dort versuchte er zunächst bei 5 Wohnungen vergeblich deren Eingangstüren aufzubrechen. An zwei weiteren Wohnungen gelang ihm dies jedoch. Eine der Wohnung ist derzeit nicht bewohnt, so dass der Täter ohne Beute blieb. Die andere Wohnung wurde durch den Täter aus unersichtlichen Gründen nicht betreten. Als er versuchte eine weitere Wohnung aufzubrechen wurde er der 75-jährigen Bewohnerin überrascht. Der Unbekannte flüchtete aus dem Seniorenwohnheim in unbekannte Richtung. Durch die 75-Jährige konnte der Unbekannte wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 180 cm groß, dunkelbraune kurze volles Haare, rundes fülliges Gesicht, füllige Statur. Er trug eine blaue Jeans und ein dunkelblaues Longsleeve. Die Polizei Schwäbisch Hall bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter abgeben können, sich unter Tel. 0791/4000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4704958