Polizeimeldungen

POL-KN: Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen / Zeugenaufruf

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 11:31

Polizeipräsidium Konstanz

Rottweil (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden erneut zwei Fahrzeuge im Stadtgebiet Rottweil aufgebrochen. An einem in der Durschstraße geparkten Taxi wurde die Seitenscheibe eingeschlagen und ein Geldbeutel aus dem Fahrzeug entwendet. Ein weiterer Fall ereignete sich in der Steinhauser Straße. Hier wurde an einem Mini Cooper ebenfalls die Seitenscheibe eingeschlagen und ein Duschset aus dem Innern entwendet. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier in Rottweil, Tel.: 0741/4770.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Schmid, PHK

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4705108