Polizeimeldungen

POL-BOR: Ahaus – Fünf Pkw der Marke BMW aufgebrochen

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 12:31

Kreispolizeibehörde Borken

Ahaus (ots)

In der Nacht zum Samstag machten sich bisher unbekannte Täter über fünf geparkte Fahrzeuge der Marke BMW her. Die Täter öffneten die Wagen ohne Fahrzeugschlüssel und entwendeten Navigationsgeräte, Lenkräder mit den Airbags und Geldbörsen. Auf der Kötterstraße bauten sie aus einem weißen BMW das Navigationsgerät aus und entwendeten zudem auch noch eine Geldbörse nebst Inhalt, die sie im Wageninneren fanden.

Auf der Weberstraße und Ikemannstraße bauten sie aus zwei schwarzen BMW die Navigationsgeräte aus.

Aus einem weiteren schwarzen BMW bauten sie auf der Habichtstraße das Lenkrad nebst Airbag aus. Anwohner hatte hier gegen 05.15 Uhr verdächtige Geräusche gehört.

Eine Geldbörse, das Navigationsgerät und das Lenkrad mit Airbag entwendeten sie aus einem weißen BMW auf dem Milanweg. Die Geldbörse wurde ohne Bargeld in der Nähe wieder aufgefunden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesen Straftaten machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (Telefon 02561 / 926-0).

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4705164