Polizeimeldungen

POL-SL: Brandanschläge durch selbstgebaute Brandsätze

Polizeimeldungen

13.09.2020 – 21:17

Landespolizeipräsidium Saarland

Großrosseln-Naßweiler (ots)

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages kam es im Großrosselner Ortsteil Naßweiler im Bereich des Bremerhofes zu mehreren Würfen von selbstgebauten Brandsätzen auf mehrere Gebäude, wobei an einem Anwesen die rückwärtige Überdachung der Terrasse in Brand geriet und vollständig zerstört wurde. Auch wurde hier die Fassade des Hauses stark beschädigt. Durch die sofort verständigte Feuerwehr konnte eine weiteres Übergreifen auf das Haus verhindert werden. Zu Personenschäden war es nicht gekommen. Es wurden umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen aufgenommen und aufgrund der Grenznähe zu Frankreich zusammen mit den französischen Behörden durchgeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0681/962-2133.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
KDD_ KVD
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681/ 962-8010
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Landespolizeipräsidium Saarland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/120462/4705291