Polizeimeldungen

API-TH: Servicefahrzeug fährt auf Pannenfahrzeug auf der A 71 auf

Polizeimeldungen

14.09.2020 – 07:07

Autobahnpolizeiinspektion

Stadtilm (ots)

Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 42.000 EUR waren die Bilanz eines Auffahrunfalls am Sonntagnachmittag auf der A 71 in Richtung Sangerhausen. Gegen 15:40 Uhr war ein 52-Jähriger mit seinem Servicefahrzeug zu einem Pannenfahrzeug unterwegs. Dies befand sich zwischen den Anschlussstellen Stadtilm und Arnstadt Süd auf dem Standstreifen. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr der 52-Jährige mit seinem Servicefahrzeug auf den defekten VW T5 auf. Beide Pkw wurden durch den Aufprall in den Straßengraben geschleudert und blieben auf dem Dach liegen. Die jeweiligen Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen zur weiteren medizinischen Betreuung ins Krankenhaus. Aufgrund des Unfalls musste der Tunnel Behringen in Richtung Sangerhausen zeitweilig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/4705339