Polizeimeldungen

POL-COE: Nottuln/ Grundschulen Ziel von Einbrechern

Polizeimeldungen

14.09.2020 – 15:09

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Gleich drei Nottulner Grundschulen haben sich Unbekannte auserkoren, um Beute zu machen. Stand jetzt ist es ihnen nicht gelungen.

Zwischen 22.30 Uhr am Sonntag und 7 Uhr am Montag hebelten sie an der Sebastian Grundschule in Darup eine Notausgangstür auf und verschafften sich Zugang. Im Inneren hebelten die Täter eine weitere Tür auf und gelangten so in ein Büro.

In die St. Martinus Grundschule Nottuln drangen die Einbrecher zwischen 22 Uhr am Sonntag und 6.50 Uhr am Montag ein. Sie hebelten ein Fenster auf.

Durch das Aufhebeln einer Tür gelangten die Täter zum inneren Pausenhof der Astrid-Lindgren-Grundschule. Sie scheiterten jedoch daran, die Haupteinganstür der Schule zu öffnen. Die Tatzeit liegt zwischen 13 Uhr am Sonntag und 6.30 Uhr am Montag.

Die Polizei in Dülmen geht von einem Zusammenhang aus und bittet mögliche Zeugen, sich unter 02594-7930 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4706295