Polizeimeldungen

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Polizeimeldungen

14.09.2020 – 16:30

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Am Sonntag gegen 03:30 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Waldhofstraße und der Hansastraße zu einem Unfall mit fünf leicht Verletzten, nachdem ein 22-jähriger Ford-Fahrer die Vorfahrt einer Golf-Fahrerin missachtete. Der Fahrer des Fords, dessen Auto mit vier Personen besetzt war, fuhr von der Hansastraße kommend in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte mit dem von rechts kommenden VW-Golf. Beide Insassen des Golfs sowie drei Insassen des Fords wurden leicht verletzt mit Rettungswägen in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 20.000 EUR. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten durch eine Reinigungsfirma beseitigt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4706443