Polizeimeldungen

POL-HAM: Fahrradfahrerin nach Verkehrsunfall vom Unfallort geflüchtet

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 00:17

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Unfallflucht beging eine bisher unbekannte Fahrradfahrerin am Montag, 14. September 2020, auf dem Parkplatzgelände am Santa-Monica-Platz. Beim Befahren des Parkplatzes kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer 55-jährigen Fahrradfahrerin und der unbekannte Flüchtigen. Beide stürzten nach der Kollision zu Boden. Dabei wurde die 55-Jährige leicht verletzt. Diese konnte nach ambulanter Behandlung das angrenzende Krankenhaus wieder verlassen. Die flüchtige Frau ist etwa 40 – 50 Jahre alt, circa 160 – 170 groß, hat blonde, schulterlange Haare. Sie war mit einem lila-rotem Fahrrad unterwegs, an dem im hinteren Bereich ein schwarzer Mettalkorb befestigt war. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4706563