Polizeimeldungen

POL-HAM: Mutter und 3-jähriges Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 02:14

Polizeipräsidium Hamm

Hamm-Mitte (ots)

Eine 27-jährige Fahrradfahrerin und ihr 3-jähriges Kind wurden am Montag, 14. September 2020, bei einem Verkehrsunfall auf der Goethestraße leicht verletzt. Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad (Fahrradsitz am Gepäckträger) gegen 14.45 Uhr den Gehweg der Goethestraße stadtauswärts. Als die Radlerin über einen abgesenkten Bordstein plötzlich nach links auf die Fahrbahn fuhr, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem in gleicher Richtung fahrenden Linienbus. Durch die Kollision stürzte die Frau mit ihrem Kind auf die Fahrbahn. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Am Fahrrad wie auch an dem Linienbus entstanden minimale Sachschäden. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4706573