Polizeimeldungen

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Rollerfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 08:10

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

Delmenhorst (ots)

Am Montag, 14. September 2020, wurde ein 21-jähriger Fahrer eines Mofas bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst leicht verletzt.

Gegen 12:45 Uhr befuhr er mit seinem Mofa den Hasporter Damm in Richtung Seestraße. Vor einer dortigen Ampel, verringerte der vor ihm befindliche graue VW verkehrsbedingt seine Geschwindigkeit. Dies bemerkte der 21-Jährige zu spät, sodass er auf den grauen VW auffuhr.

Bei dem Aufprall verletzte er sich leicht. Die 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Oldenburg blieb unverletzt.

An den Fahrzeugen ist ein Gesamtschaden von circa 1.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4706645