Polizeimeldungen

POL-GE: Rücknahme einer Öffentlichkeitsfahndung nach Betrüger

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 08:49

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Unsere Öffentlichkeitsfahndung vom 31. Januar 2020, 12.46 Uhr, nach einem tatverdächtigen Betrüger nehmen wir hiermit zurück. Die weiteren Ermittlungen verliefen ergebnislos. Es gingen bei der Polizei keine Hinweise ein. Der Unbekannte konnte nicht identifiziert werden. Alle Medien, die die Fahndung elektronisch veröffentlicht haben, werden gebeten, die entsprechenden Fotos zu löschen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Christopher Grauwinkel
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2014
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4706677