standard

Mediengruppe RTL Deutschland bündelt Verantwortlichkeiten

Köln (ots) –

– Matthias Dang steuert künftig alle kommerziellen, technologischen und digitalen Aktivitäten – Stephan Schäfer verantwortet sämtliche Inhalte des Unternehmens über alle Mediengattungen hinweg – Jan Wachtel übergibt nach Erreichen strategisch zentraler Ziele die Bereiche und verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch Köln, 15. September – Die Mediengruppe RTL Deutschland ordnet ab sofort einzelne Geschäftsbereiche neu und bündelt dabei die Verantwortlichkeiten im Management. Alle kommerziellen, technologischen und digitalen Aktivitäten werden künftig von Matthias Dang, Geschäftsführer Vermarktung, Technologie und Daten, verantwortet. Sämtliche Inhalte und Marken inklusive des gesamten journalistischen Angebots über alle Mediengattungen hinweg führt künftig Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken, der gleichzeitig Chief Product Officer bei Gruner + Jahr bleibt. Jan Wachtel, Geschäftsführer digitale Medien & journalistische Inhalte, übergibt seine Bereiche nach Erreichen strategisch zentraler Ziele und verlässt das Unternehmen nach mehr als drei Jahren auf eigenen Wunsch.

Im Zuge der Veränderungen wird Stephan Schmitter, neben seiner Tätigkeit als Head of Audio der Mediengruppe RTL und CEO von RTL Radio Deutschland, weiterer Geschäftsführer von infoNetwork. Er berichtet auch in seiner neuen Funktion an Stephan Schäfer.

Bernd Reichart, CEO der Mediengruppe RTL Deutschland: “Ich akzeptiere den Wunsch von Jan Wachtel nach unternehmerischer Veränderung, denn mit dem Erreichen ambitionierter Ziele ist dafür jetzt der richtige Zeitpunkt. Wir haben TVNOW als führenden lokalen Streamingdienst etabliert. Unsere journalistischen Digitalangebote, unser Nachrichtensender ntv und die News-Sendungen sind substanziell gewachsen. Und zeitgleich haben wir mit dem Bau unserer Zentralredaktion unsere journalistische Infrastruktur in die digitale Welt überführt. Für seinen außerordentlichen Einsatz und seinen Gestaltungswillen danke ich Jan (Wachtel) ausdrücklich und wünsche ihm für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

Ich freue mich, dass Matthias Dang und Stephan Schäfer nun noch mehr Verantwortung übernehmen. Bei ihnen weiß ich die Geschäftsbereiche in den allerbesten Händen. Beide stehen für große Entschlossenheit und Tatkraft verbunden mit großer Leidenschaft für unsere Angebote.”

Jan Wachtel, Geschäftsführer digitale Medien & journalistische Inhalte: “Ich hatte eine großartige Zeit bei der Mediengruppe RTL, die von Wachstum und digitaler Transformation geprägt war. Wichtige Zwischenziele sind erreicht, weshalb für mich jetzt die richtige Zeit ist, etwas Neues zu machen. Mein ausdrücklicher Dank gilt Bernd Reichart für den Gestaltungsspielraum und meinem großartigen Team für die Zusammenarbeit, die nicht nur erfolgreich war, sondern auch viel Spaß gemacht hat. Ich freue mich auf neue Herausforderungen und werde dem Unternehmen gleichzeitig herzlich verbunden bleiben.”

Neben dem Streamingservice TVNOW sind RTL.de und ntv.de zentrale Digital-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland. TVNOW ist mit bis zu 5,95 Millionen UUs (AGOF) das führende lokale Streamingangebot mit aktuell rund 47.000 Programmstunden an TVNOW-Originals, Inhalten des eigenen Senderportfolios sowie exklusiver Lizenzware. Die Genre-Vielfalt umfasst hochklassige Fiction-, Entertainment- und News-Angebote sowie Livesport, ein umfangreiches Spielfilmpaket und einen konstant wachsenden Family-& Kids-Bereich. Das General-Interest-Portal RTL.de gehört seit seinem Relaunch im Dezember 2018 mit bis zu 21,93 Mio. Unique User regelmäßig zu den Top-Ten deutscher Informations-Angebote. ntv.de liegt mit bis zu 27,27 Mio. Unique User regelmäßig unter den Top-5 digitaler News-Angebote in Deutschland (Quelle für RTL.de und ntv.de: agof digital facts 03/2020). Mit ihren Informations-Angeboten, erstellt von rund 700 Journalisten*innen, erreicht die Mediengruppe RTL über ihre Sender und Plattformen täglich rund 24,6 Millionen Menschen im Durchschnitt (1. HY 2020; Quelle: AGF, agof, eigene Berechnungen).

Quellenangaben

Textquelle: Mediengruppe RTL Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/72183/4706838
Newsroom: Mediengruppe RTL Deutschland
Pressekontakt: Christian Körner | T: +49 221 456-74300 |
christian.koerner@mediengruppe-rtl.de

Bildredaktion: Jasmin Menzer | T: +49 221 456-74281 |
jasmin.menzer@mediengruppe-rtl.de

Presseportal