standard

Standigm verpartnert sich mit Excelra: GOSTAR optimiert den KI-gesteuerten Prozess der …

Hyderabad, Indien und Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – Excelra (https://www.excelra.com/), ein weltweit tätiges Unternehmen für Datenwissenschaft und Datenanalyse, gab heute seine Zusammenarbeit mit Standigm Inc. bekannt, einem Unternehmen, das Künstliche Intelligenz (KI) für die Entdeckung und Entwicklung von Medikamenten einsetzt.

Im Rahmen der Vereinbarung stellt Excelra ihre Informationsplattform für kleine Moleküle in der medizinischen Chemie, GOSTAR (https://www.excelra.com/discovery/#gostar) Standigm Inc. Zur Verfügung. GOSTAR bietet umfassende Informationen zu über 8 Millionen Verbindungen, die manuell aus 3 Millionen Patenten und 200.000 Zeitschriftenartikeln kuratiert wurden. Die Datenbank enthält über 28 Millionen SAR-bezogene Datenpunkte. Die gut strukturierte relationale Datenbank kann für verschiedene Anwendungen in verschiedenen Stadien des Lebenszyklus der Arzneimittelentdeckung und -entwicklung genutzt werden und hilft bei der Ziel-Validierung, Treffer-Identifizierung, der frühen Hinweis-Identifizierung und Optimierung.

Hanjo Kim, Leiter des Plattformteams von Standigm Inc., erläutert: “Für ein KI-basiertes Arzneimittelentwicklungsunternehmen sind qualitativ hochwertige SAR-Daten von großer Bedeutung. Unsere Plattformtechnologien Standigm BEST(TM), Standigm ASK(TM) und Standigm Insight(TM) integrieren eine Vielzahl von Daten, um innovative Ideen zu generieren, etwa die Suche nach neuartigen Zielelementen, der Entwicklung von Vorhersagemodellen und dem Design neuartiger Verbindungen aus der Leitstruktur. Ich gehe davon aus, dass GOSTAR all diesem sehr bedeutend entgegenkommt”.

Raveendra Dayam, Direktor der Chemischen Dienste, Excelra, erläutert: “GOSTAR ist die größte Abfragedatenbank für experimentell ermittelte Wechselwirkungen von Millionen kleiner Moleküle mit den meisten potenziellen Zielmolekülen für Medikamente. Die Plattform bietet einen umfassenden Überblick über Millionen von Verbindungen und verknüpft Informationen über die chemische Struktur mit biologischen, pharmakologischen und therapeutischen Themenaspekten. Diese Datensätze sind das Kernstück der KI/ML-gesteuerten Arzneimittelforschungsprogramme, die die schnelle Entdeckung neuer Arzneimittelprototypen unterstützen”.

Standigm:

Standigm Inc. ist ein auf künstliche Intelligenz (KI) ausgerichtetes Unternehmen für die Arzneimittelentwicklung. Indem Standigm Inc. die eigene, innovative KI auf die reale Welt anwendet, eliminiert das Unternehmen Unsicherheiten im Prozess der Arzneimittelentdeckung und entwickelt therapeutische und erfolgsorientierte Prototypen. Standigm Inc. erreichte bereits die Automatisierung des molekularen Design-Workflows erreicht (Dark MolFactory(TM)) und die Automatisierungsbemühungen wurden auf den gesamten Prozess der Arzneimittelentdeckung auf der Grundlage der Standigm KI-Plattformen ausgedehnt, nämlich etwa Standigm ASK(TM) (Ziel-Entdeckung), Standigm BEST(TM) (Hinweis-Auswahl) und Standigm Insight(TM) (Zweckumorientierung der Arzneimittel). Hier finden Sie weitere Infos: www.standigm.com (http://www.standigm.com/)

Kontakt : business@standigm.com

Excelra:

Excelras Konzepte für Datenwissenschaft und Datenanalyse intensivieren die Innovationtiefe in den Biowissenschaften. Excelra Edge ist das Ergebnis einer nahtlos ineinandergreifenden Kombination firmeneigener Datenbeständen, Fachkompetenz und Datenwissenschaft im Sinne des Antriebs der Arzneimittelentdeckung und -entwicklung. www.excelra.com (http://www.excelra.com/)

Quellenangaben

Textquelle: Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/138827/4706840
Newsroom: Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd
Pressekontakt: für Medien:
Dorothy Paul – Marketingleiterin
E-Mail: dorothy.paul@excelra.com
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/692189/Excelra_Logo.jpg
Presseportal