Polizeimeldungen

POL-FR: Lörrach: Zusammenstoß im Kreuzungsbereich – zwei Leichtverletzte

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 11:50

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten kam es am Montagmittag, 14.09.2020, gegen 14.40 Uhr, in der Clara-Immerwahr-Straße. In diese wollte eine 19 Jahre alte Frau mit ihrem Audi von der Wiesentalstraße aus abbiegen und stand vor der roten Ampel auf der Linksabbiegespur. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr sie in die Kreuzung ein und übersah eine entgegenkommende 18-Jährige in ihrem VW Lupo. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die 51 Jahre alte Beifahrerin im Audi und die Lupo-Fahrerin leicht verletzten. Nach der Untersuchung der 51-Jährigen durch den Rettungsdienst konnte diese aber bereits vor Ort wieder entlassen werden. Die 18-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4707164