Polizeimeldungen

POL-ST: Brand eines Frachtschiffes auf dem DEK

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 16:47

Polizei Steinfurt

Steinfurt (ots)

Greven, Telgter Straße (L588) Dienstag, 15.09.2020, 15:49 Uhr

Die Wasserschutzpolizei Münster meldete über die Kreisleitstelle der Feuerwehr in Steinfurt den Brand eines Frachtschiffes auf dem Dortmund-Ems-Kanal im Bereich der Telgter Straße / Bockholter Brücke. Bei dem Schiff handelt es sich um ein Frachtschiff. Die Ladung besteht nach ersten Erkenntnissen aus Metallschrott. Die Feuerwehr hat den Brand von der Brücke aus bekämpft. Das Schiff befand sich in Teilen unterhalb der Brücke. Der Kfz-Verkehr auf der Telgter Straße staute sich beidseitig der Brücke. Straßensperrungen sind bis zum Abschluss der Lösch- und Reinigungsarbeiten am Schifffahrter Damm als auch bei “Beckers-Kreuz” (L588 / K45) eingerichtet. Das Frachtschiff legt nun im Fuestruper Hafen an. Die Wasserschutzpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4707639