Polizeimeldungen

FW-MG: Rettungshubschrauber landet auf belebter Straßenkreuzung

Polizeimeldungen

15.09.2020 – 21:56

Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach-Lürrip, 15.09.2020, 19:08 Uhr, Kreuzung Lürriper- Neusser Straße (ots)

Aufgrund eines Verkehrsunfalls mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer wurde für den schnellen Patiententransport ein Rettungshubschrauber angefordert. Der Rettungshubschrauber landete neben der Unfallstelle auf einer durch die Polizei gesperrten Straßenkreuzung. Der Patient wurde zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik nach Köln geflogen. Für die Dauer des Einsatzes kam es in Lürrip zu Verkehrsbehinderungen im Straßen- und Busverkehr.

Im Einsatz waren ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Rettungswagen, der Rettungshubschrauber Christoph Rheinland sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Holger Coenen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4707701