Polizeimeldungen

FW-E: Feuer in Gartenhaus in Essen-Heisingen, keine Verletzten

Polizeimeldungen

16.09.2020 – 11:09

Feuerwehr Essen

  • Bild-Infos
  • Download

Essen-Heisingen, Heisinger Straße, 15.09.2020, 23.18 Uhr (ots)

An der Heisinger Straße ist gestern Abend ein Brand in einer Gartenlaube ausgebrochen. Das teilweise als Lagerraum und Atelier genutzte Flachdachgebäude ist zu großen Teilen zerstört worden. Eine Brandausbreitung auf benachbart stehende Gartenhäuschen und die Bepflanzung konnten die Einsatzkräfte unterbinden. Vor Ort im Einsatz waren Kräfte der Feuerwachen Kupferdreh und Rüttenscheid sowie der Freiwilligen Feuerwehr Heisingen. Nach zwei Stunden rückte das letzte Feuerwehrfahrzeug ab. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56893/4708063