Polizeimeldungen

BPOL-KL: Vorstellung des Diensthundewesens der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, Einladung für interessierte Medienvertreter

Polizeimeldungen

16.09.2020 – 12:11

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Kaiserslautern (ots)

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

am Montag den 21. September 2020 findet in der Zeit von 11:15 Uhr bis 12:00 Uhr die Vorstellung des Diensthundewesens der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern in Alzey statt.

Der Bürgermeister der Stadt Alzey, Herr Burkhard sowie die Inspektionsleiterin der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, Frau Polizeioberrätin Deutsch, werden vor Ort anwesend sein um Fragen der Medienvertreter zu beantworten.

Ich darf Sie zu dieser Veranstaltung herzlich einladen.

Ort: Hundeplatz der Ortsgruppe Alzey (Nähe Kaiserstraße 31, Oberhalb des TV 1846 Alzey, 55232 Alzey)

Bitte benachrichtigen Sie uns bis spätestens 18. September 2020, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte unter Angabe des Vor- und Nachnamens, des Mediums und der Erreichbarkeit, an den Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern unter bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de oder an das Büro des Bürgermeisters der Stadt Alzey.

Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation bitte ich die Regelungen der 11. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 11. September 2020 zu beachten.

Ich stehe Ihnen unmittelbar vor bzw. während der Veranstaltung unter 0175-9027971 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Sachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Patrick Lankeit
Telefon: 0631/34073 1006
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70139/4708194