standard

Aviso Online-Roundtables: Gründung “European Capital of Democracy”

Wien (ots) – U. a. mit Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der EU-Kommission und den Bürgermeistern Peter Feldmann (Frankfurt/Main), Kostas Bakoyannis (Athen), Zdeněk Hřib (Prag)

Diesen Freitag, am 18. September, starten Bürgermeister/innen aus etlichen europäischen Ländern in Wien die europaweite Initiative “European Capital of Democracy” (Europäische Demokratie-Hauptstadt) – auf Einladung von Bürgermeister Michael Ludwig und des Innovation in Politics Instituts und unter der Patronanz der Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, Dubravka Šuica, und der Generalsekretärin des Europarates, Marija Pejčinović Burić.

Die Gründungsveranstaltung im Festsaal des Wiener Rathauses musste aufgrund der verschärften COVID-19-Situation leider abgesagt werden. Der Start der Initiative findet daher digital statt.

Drei Online-Round Tables für Medienvertreter/innen am 18. September, Nachmittag

Am 18. September 2020, zwischen 17:00 und 20:00 Uhr, finden drei Presse-Round Tables mit hochrangiger Besetzung statt. Bitte beachten Sie, dass aus organisatorischen Gründen und um individuelle Fragen zu ermöglichen nur eine begrenzte Zahl an Medienvertreter/innen zugelassen ist.

In den Online-Round Table-Gesprächen erfahren Sie von Bürgermeister/innen europäischer Großstädte, was Städte tun wollen, um die Demokratie zu stärken. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die weiteren Schritte der Demokratie-Hauptstadt Initiative. Moderiert werden die Gespräche von Helfried Carl, Mitbegründer der Initiative und Managing Partner des Innovation in Politics Institute.

Gespärchspartner/innen sind:

– Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission für Demokratie und Demografie – Kostas Bakoyannis, Bürgermeister von Athen, Griechenland – Jürgen Czernohorszky, Wiener Stadtrat für Bildung, Integration, Jugend und Personal – Aleksandra Dulkiewicz, Bürgermeisterin von Danzig, Polen – Yordanka Fandakova, Bürgermeisterin von Sofia, Bulgarien – Peter Feldmann, Oberbürgermeister von Frankfurt am Main, Deutschland – Zdeněk Hřib, Oberbürgermeister von Prag, Tschechien – Gergely Karácsony, Oberbürgermeister von Budapest, Ungarn – Hermano Sanches Ruivo, Vizebürgermeister für Europaangelegenheiten, Paris, Frankreich – Rafał Trzaskowski, Bürgermeister von Warschau, Polen – Matúš Vallo, Bürgermeister von Bratislava, Slowakei – Erion Veliaj, Bürgermeister von Tirana, Albanien Sie können sich für einen Online-Round Table registrieren. Wir bitten Sie um Anmeldung bis spätestens 17. September 2020 um 12.00 Uhr per Mail an: Robert Schafleitner, media@innovationinpolitics.eu

Zum Hintergrund der Initiative “European Capital of Democracy”

Mit der Gründung der European Capital of Democracy Initiative wollen Bürgermeister/innen und internationale Organisationen einen wirksamen Beitrag zur Stärkung der Demokratie in Europa leisten. Die Initiative geht aus vom Innovation in Politics Institute gemeinsam mit internationalen Partnern. Dabei erhält ab 2021 jährlich eine Stadt diesen Titel und setzt in „ihrem” Jahr als Demokratie-Hauptstadt ein umfassendes Programm zur Stärkung der Demokratie um. Zusätzlich bringen internationale Organisationen in diese Stadt eigene Aktivitäten – internationale Konferenzen, Kulturfestivals, Bildungsprogramme, Sommercamps für Jugendliche und vieles mehr.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://capitalofdemocracy.eu/de/

Quellenangaben

Textquelle: The Innovation in Politics Institute GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/148318/4708222
Newsroom: The Innovation in Politics Institute GmbH
Pressekontakt: Robert Schafleitner
The Innovation in Politics Institute
media@innovationinpolitics.eu
+43 660 628 30 77

Elise Ryba
The Skills Group
ryba@skills.at
+43 664 851 72 85

Presseportal