Polizeimeldungen

POL-LB: Vaihingen an der Enz: Motorradfahrer schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen

16.09.2020 – 13:30

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Ein Schwerverletzter und ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 05:55 Uhr auf der Franckstraße in Vaihingen an der Enz ereignete. Ein 56-Jahre alter Linienbusfahrer befuhr die Franckstraße stadtauswärts und wollte nach links in die “Neue Bahnhofstraße” abbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es beim Abbiegen schließlich zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 54-jährigen Motorradfahrer, der die Francksstraße in Richtung Stadtmitte befuhr. Durch die Kollision erlitt der Motorradfahrer schwere Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das nicht mehr fahrbereite Zweirad wurde abgeschleppt. Die Kreuzung ist durch eine Ampel geregelt, die zum Unfallzeitpunkt in Betrieb war. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711 68690, sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu der Ampelschaltung geben können. Nach bisherigen Erkenntnissen befanden sich zum Unfallzeitpunkt mutmaßlich fünf Fahrgäste im Linienbus. Da sie während der Unfallaufnahme nicht mehr anwesend waren, werden sie ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4708369