Polizeimeldungen

POL-PDLU: Frankenthal – Zwei Personen mit nicht versichertem E-Scooter unterwegs

Polizeimeldungen

17.09.2020 – 11:28

Polizeidirektion Ludwigshafen

Frankenthal (ots)

Da an seinem E-Scooter kein Versicherungsaufkleber angebracht ist, wird der 23-jährige Fahrer eines E-Scooters am 16.09.2020, um 14:15 Uhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle erhärtet sich der Verdacht, dass der E-Scooter nicht versichert ist, weshalb ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet wird.

Um 15:09 Uhr wird in der Robert-Bosch-Straße ein 24-jähriger Fahrer eines E-Scooters ebenfalls einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund mangelnden Versicherungsschutzes wird auch gegen ihn ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Die Polizei weist darauf hin, dass für E-Scooter, die im öffentlichen Verkehrsraum geführt werden, sowohl eine Betriebserlaubnis als auch eine Versicherung vorliegen muss. Den beiden Fahrern wurde die Weiterfahrt mit den E-Scootern untersagt.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Frankenthal
Polizeikommissarin Michelle Meister
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-3202
Telefax 06233 313-3130
pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz
www.twitter.com/Polizei_FT
www.polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4709237