“Ein 40-Tonner, der führerlos auf der Autobahn unterwegs ist, kann viel Schaden anrichten. Aber …

standard
Beitragsbild vergrößern

Wörth (ots) – Mercedes-Benz präsentiert als erster Lkw-Hersteller mit dem “Active Drive Assist 2” ein Nothaltsystem, falls der Fahrer am Steuer wegen eines gesundheitlichen Problems nicht mehr ins Fahrgeschehen eingreifen kann

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 31.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Anmoderation:

Mercedes-Benz Trucks investiert seit Jahren hunderte Millionen von Euro in Forschung und Entwicklung, um unter anderem die Fahrer mit Assistenzsystemen noch besser zu unterstützen und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. Motto: Jeder Unfall ist einer zu viel! Entscheidend für mehr aktive und passive Sicherheit sind vor allem Systeme, die den Fahrer in kritischen Situationen aktiv unterstützen, ohne ihn aus seiner Verantwortung zu entlassen. Schon vor Jahren hat der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft sowie der Kravag-Versicherung in einem Feldversuch mit über 1.000 Fahrzeugen festgestellt, dass mit Fahrerassistenzsystemen ausgestattete Lkw eine um 34 Prozent niedrigere Unfallwahrscheinlichkeit aufweisen als gleichartige Fahrzeuge. In Wörth hat Mercedes-Benz Trucks jetzt mit dem neuen Active Drive Assist 2 eine Weltneuheit präsentiert, die für mehr Sicherheit auf den Straßen sorgen wird. Wie das System sowohl den Fahrer als auch die Verkehrsteilnehmer, die auf derselben Strecke unterwegs sind, unterstützt und schützt, konnten wir auf der Mercedes-Benz Lkw-Teststrecke im rheinland-pfälzischen Wörth im wörtlichen Sinn “erfahren”.

In einem knallgelben Actros wartet für diese Demonstration Sina Mustapha. Die Ingenieurin ist Teamleiterin Automatisiertes Fahren und erklärt erst einmal, wie der Active Drive Assist einen Fahrer unterstützen kann:

O-Ton Sina Mustapha

Ich kann Ihnen heute den Active Drive Assist in der zweiten Generation zeigen. Das ist eine Weiterentwicklung des Active Drive Assist 1, der die Längs- und die Querregelung des Lkw übernimmt. (0:12)

Der Active Drive Assist 1 ermöglicht teilautomatisiertes Fahren Level 2 und unterstützt bereits jetzt in vielen Mercedes-Benz-Modellen den Fahrer aktiv bei der Spurführung, Gasgeben und Bremsen und sorgt dafür, dass automatisch der Abstand zum Vordermann eingehalten wird. Ab Juni 2021 kann die neueste Generation aber noch mehr:

O-Ton Sina Mustapha

Active Drive Assist 2 bedeutet, dass wir die erste Generation des Active Drive um eine Nothaltfunktion ergänzt haben. Und zwar ist das so, dass wenn 60 Sekunden lang kein Eingriff des Fahrers am Lenkrad festgestellt wird, dann leiten wir die Bremsung ein. Weil wir davon ausgehen müssen, dass er ein medizinisches Problem hat. (0:19)

Und wie das in der Praxis funktioniert, das wird mir Sina Mustapha jetzt auf der Lkw-Teststrecke direkt neben dem größte Lkw-Montagewerk von Mercedes-Benz Trucks in Wörth am Rhein zeigen:

O-Ton Sina Mustapha

So, ich habe den Active Drive Assist aktiviert. Er hat die Spur erkannt und ich nehme die Hände vom Lenkrad. Das heißt, er hat jetzt aktiv in die Lenkung eingegriffen und hält die Spur. (0:14)

Die Hände vom Lenkrad nimmt die Ingenieurin nur, um zu demonstrieren, was dann passiert. Ganz entspannt zurückgelehnt sitzt sie auf dem Fahrersitz. Der Actros steuert auf die erste Kurve zu, wie von Geisterhand bewegt sich das Lenkrad und das 40-Tonnen Fahrzeug nimmt perfekt die Kurve. 60 Sekunden wird der Actros völlig selbstständig fahren, aber er kommuniziert in dieser Zeit mehrmals mit seiner Fahrerin…

O-Ton Sina Mustapha

Jetzt kommt nach 15 Sekunden die erste Warnstufe: eine Gelbwarnung. Das ist eine rein optische Warnung. “Geräusch Warnton” Jetzt nach 30 Sekunden ist das die zweite Warnstufe. Eine rote Warnung mit einem akustischen Signal. (0:15)

Nachdem Sina Mustapha auch nach der zweiten Warnung noch immer nicht das große Lenkrad des Actros übernommen hat, wird es nach 45 Sekunden laut im Fahrerhaus….

O-Ton Sina Mustapha

“Geräusch Warnton” Jetzt kommt die dritte Warnstufe, mit Aktivierung des Warnblinkers. Jetzt wird die Bremsung eingeleitet bis zum Stillstand. (0’11)

Das System ist so ausgelegt, dass der Lkw moderat zum Stillstand kommt. Parallel zum Nothalt hat der Active Drive Assist 2 im Actros völlig selbstständig einige weitere wichtige Dinge erledigt…

O-Ton Sina Mustapha

Die Parkbremse ist eingelegt, die Türen sind entriegelt, damit wir den Rettungskräften freien Zugang zum Fahrzeug gewähren können. Und das Fahrzeug wurde in einen neutralen Gang geschaltet, falls der Fahrer noch seinen Fuß auf dem Gaspedal hat. So wird verhindert, dass ungewollt wieder angefahren wird. (0:11)

In Deutschland erleiden mehr als 285.000 Menschen pro Jahr einen Herzinfarkt. Genaue Zahlen, wie viele dieser Menschen zum Zeitpunkt des Infarkts am Steuer sitzen, gibt es nicht. Aber eines ist nach der Demonstration auf dem Lkw-Testgelände sicher: Der Active Drive Assist kann für Verkehrsteilnehmer wie auch für Fahrer lebensrettend werden.

O-Ton Sina Mustapha

Der Active Drive Assist 2 schützt jeden Verkehrsteilnehmer, weil ein 40-Tonner, der führerlos auf der Autobahn unterwegs ist, natürlich viel Schaden anrichten kann. Aber nicht mit unserem System. Der Active Drive Assist unterstützt natürlich auch den Fahrer, weil der weiß, er kann sich im Notfall auf sein Fahrzeug verlassen (0:20)

Abmoderation:

Unterwegs mit einer Weltneuheit: Mercedes-Benz hat neue Assistenzsysteme präsentiert. Auf dem Lkw-Testgelände in Wörth konnten wir schon mal erfahren, wie der neue Active Drive Assist 2 mit Nothaltfunktion funktioniert.

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
10x KN95 Mundmaske Schützende 5-lagigen Mundschutz mit Ohrschlaufen, Unisex Einweg Atemschutzmaske bequemem Universaldesign für Erwachsene *
  • Effektive Filtration -- Die Anti-Verschmutzungs Maske KN95 kann Staub, Rauch usw. effektiv filtern und ist am besten geeignet, um die Ausbreitung von Tröpfchen zu verhindern.
  • Breites Anwendungsspektrum - Dieses Atemschutzgerät kann das ganze Jahr über bei jedem Wetter verwendet werden. In vielen Situationen verwendbar, wie öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufen, Gartenarbeit, Ausflüge, Autofahrten, Sport und andere Aktivitäten im Freien.
  • Bequem und frisch - Diese KN95 Maske besteht aus partikulärer Baumwolle und Schmelzgeblasen. Sie hat eine Konturform, um Ihnen eine komfortable Maskenumgebung zu bieten. Elastische Ohrringe und verstellbare Nasenclips sorgen dafür, dass das Produkt besser auf das Gesicht passt.
  • Hinweis: Diese Maske ist ausschließlich zum Verkauf in E-Chic Geschäften zugelassen. Andere Verkäufer verkaufen gefälschte und miese Produkte. Sehr geehrte Kunden, bitte achten Sie bei der Bestellung darauf.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 31.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Textquelle: Daimler Truck AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/141448/4718808
Newsroom: Daimler Truck AG
Pressekontakt: Ansprechpartner:
Mercedes-Benz: Uta Leitner
0711 17-53058
Mercedes-Benz: Carola Pfeifle
0711 17-53551
Mercedes-Benz: Ulrike Burkhardt
0711 17-58774
all4radio: Hermann Orgeldinger
0711 3277759-0
Presseportal