“Eine Innovation ist mehr als nur eine gute Idee”

Beitragsbild vergrößern

Altenberge (ots) – Innovation auf ganzer Linie bei der diesjährigen Verleihung des mit 10.000 Euro dotierten WESSLING (http://www.wessling.de) Innovation Award: Nicht nur die ausgezeichneten Ideen strahlten die Innovationskraft des internationalen Beratungs-, Analytik- und Prüfunternehmens WESSLING aus, sondern auch die Preisverleihung selbst. Sie erfolgte gemäß des Maßstabs: neu denken, wenn die Umstände es erfordern. Aufgrund der Einschränkungen durch COVID-19 gab es statt der traditionell persönlichen, eine digitale Verleihung – die deshalb aber nicht weniger feierlich und bei bester Stimmung via Live-Schalte aus acht Ländern abgehalten wurde.

Das sind die Gewinner:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Mit seiner Innovation zur Verbesserung von Laborprozessen überzeugte Péter Lovászi vom WESSLING Standort in Budapest die Jury. Dank seiner Idee eines neuen Reinigungsvorgangs für Laborgefäße werden bei diesem Vorgang Lösemitteldämpfe in der Raumluft reduziert und dadurch nicht nur die Luftqualität verbessert, sondern auch Zeit und Kosten eingespart.

Ein weiterer Award ging an Dr. Judith Scharte vom deutschen WESSLING Standort in Altenberge und Dr. Adrienn Micsinai von WESSLING Budapest. In einer internationalen Kooperation entwickelten sie neue Analytikmethoden, mit denen Viren auf Oberflächen sowie in Lebensmittel- und Umweltproben nachgewiesen werden können. Mit dieser Methode unterstützt das Unternehmen Kunden bei der Wirksamkeitsüberprüfung von Hygienemaßnahmen, beispielsweise in Schulen oder Schlachthöfen. Potenzielle Risiken dadurch rechtzeitig zu erkennen hilft den Kunden dabei, eine Ausbreitung von Viren zu verhindern.

Gábor Bordós, ebenfalls von WESSLING Ungarn, erhielt die Auszeichnung für die Validierung eines Mikroplastik-Probenahmesystems, mit dem unter anderem genauer bestimmt werden kann, wo die ideale Probenahmetiefe in Gewässern liegt. Diese ist wichtig, um bei der anschließenden Analytik genaue Werte über die Mikroplastik-Konzentration zu erhalten. Damit reagiert das Unternehmen auf steigende Kundenanfragen nach Analytik und Probenahme von Mikroplastik in Gewässern.

“Eine Innovation ist mehr als nur eine gute Idee”, betont Julia Weßling, Gesellschafterin und Innovationsmanagerin bei WESSLING. Bei der Auswahl legt die Jury sehr viel Wert darauf, dass es sich um eine technische oder organisatorische Neuerung handelt, die auch in der Umsetzung voll überzeugt. Das gelingt, indem auf Kundenbedürfnisse reagiert wird, Trends rechtzeitig erkannt werden – ein wichtiger kontinuierlicher Prozess, um ein Unternehmen stark und gesund in die Zukunft zu führen. Bei WESSLING ist dieser Innovationsgeist fest in der Unternehmenskultur verankert und wird durch verschiedene interne Prozesse, wie einem Innovation Management System, gezielt gefördert. “Wir betreuen Kunden aus ganz unterschiedlichen Sparten, bei diesen sind wir als Problemlöser bekannt, als Unternehmen, dass auf neue Fragestellungen flexibel reagiert und innovative Antworten gibt. Daher legen wir großen Wert darauf, Innovationen gezielt zu fördern”, sagt Julia Weßling.

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/WESSLING GmbH/©WESSLING
Textquelle: WESSLING GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/136529/4720755
Newsroom: WESSLING GmbH
Pressekontakt: Pia Hustert
WESSLING GmbH
-Corporate Communications-
Oststraße 7
48341 Altenberge
Tel. 02505 89-552
pia.hustert@wessling.de
www.wessling.de
Presseportal